Schutzbrillen

Die Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen in der Produktion und in persönlichen Werkstätten ist heute ein dringendes Problem, da sich der Markt parallel zum technologischen Fortschritt und zur Robotisierung rasch mit verschiedenen Arten von Rohstoffen und Materialien auffüllt, deren Verarbeitung gesundheitsschädlich sein kann.

Der Augenschutz vor schädlichen Flüssigkeiten, Dämpfen und kleinen Partikeln ist eine der notwendigen Bedingungen für fast alle technologischen Prozesse unter Beteiligung einer Person. Meister lehnen jedoch häufig die Verwendung spezieller Gläser ab, da sie unangenehm sind und für Entzündungen der Schleimhaut und drohende Sehprobleme aufkommen.

Um geeignete Schutzbrillen auszuwählen, lohnt es sich nicht nur, deren Typologie zu verstehen, sondern auch zu wissen, welche modernen Entwicklungen den Komfort ihrer Verwendung bieten können..

Kurzer Inhalt des Artikels:

Brillentypen je nach Verwendungszweck

Schutzbrillen für die Arbeit mit Flüssigkeiten - Lacken, Farben, Grundierungen und anderen Gemischen - schließen sowohl den direkten Kontakt als auch die Einwirkung von Dämpfen aus. Die Linsen und versiegelten Rahmen dieser Modelle bestehen aus Materialien, die aggressiven Chemikalien standhalten.

Bei Arbeiten mit einem Schleifer, einer Eisenbürste, Stanzern und anderen Werkzeugen und Maschinen muss eine Schutzbrille für Schlosserarbeiten verwendet werden, um Augenverletzungen durch Metallspäne, Sägemehl und Staub zu vermeiden. Diese Modelle sind mit Anti-Schock-Linsen ausgestattet..

Die Hauptfunktion von Schutzbrillen zum Schweißen besteht darin, das Sehvermögen vor hellem Licht zu schützen. Neben einem speziellen Lichtfilter sind diese Modelle beständig gegen hohe Temperaturen und mechanische Beanspruchung..

Verschiedene Konfigurationen

Wie Sie in der Auswahl der Fotos sehen können, bestehen alle Arten von Schutzbrillen aus einem flexiblen Aufsatz, der den Kopf bedeckt, und einer Schutzhülle, die geschlossen und geöffnet werden kann..

Schutzbrillen schützen vor Staub, Rauch und schädlichen Dämpfen. Eine bequeme Passform im Gesicht wird durch die Verwendung von flexiblem Gummi oder Silikon gewährleistet.

Offene Schutzbrillen haben einteilige oder kombinierte Rahmen mit Schutzschildern an den Seiten, oben und unten, um Augenverletzungen durch Aufprall auf eine geneigte Ebene zu vermeiden.

Belüftung von Schutzbrillen

Das Beschlagen der Linsen ist eines der Hauptprobleme, die die Arbeit mit Brillen beeinträchtigen. Das Vorhandensein von Belüftungslöchern, die sich an den Seiten oder entlang des Rahmenumfangs befinden, wird behoben.

Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass das Vorhandensein solcher Löcher die Dichtheit ausschließt, die beim Arbeiten mit giftigen Materialien und zum Schutz vor Feinstaub erforderlich ist.

Wenn Sie dicht verschlossene Produkte verwenden, müssen Sie Arbeitsunterbrechungen akzeptieren, um die Linsen drucklos zu machen und zu reinigen. Einige Modelle haben eine spezielle Schicht gegen Kondensation. Antifog für Brillen kann auch verwendet werden, um das Beschlagen zu verlangsamen..

Schutzstandards und Linsenqualität

Sicherheitsprobleme tolerieren keine Amateurhaftigkeit. Daher müssen Sie sich bei der Auswahl von Schutzbrillen auf zertifizierte Produkte seriöser Hersteller konzentrieren. Je höher die Gefahr während der Arbeit ist, desto gründlicher müssen Sie sich mit den Qualitätsmerkmalen des Produkts vertraut machen..

Oft kann die Qualität der Gläser nicht durch Inspektion und Montage bestimmt werden, da die Probleme minderwertiger Produkte nur während des Gebrauchs auftreten. Solche einmaligen Optionen verlieren nicht nur die Transparenz beim ersten Gebrauch, sondern bergen auch Gesundheitsrisiken.

Die Gewährleistung einer perfekten Sicht bei gleichzeitiger Bereitstellung stoßfester und filternder Eigenschaften ist eine Herausforderung, an der Branchenführer weiterhin arbeiten. Daher sollten Sie auf moderne ergonomische Modelle achten..

Beispiele für professionelle Modelle

Kompakte Schutzbrillen für Schweißer mit herunterklappbaren Chamäleonschutzfiltern und Funkenschutz ermöglichen es Ihnen, die Arbeit ohne unnötige Bewegungen zu überprüfen.

Leichte Komfortbrillen mit verstellbaren Bügeln und flexiblen Nasenpads sind mit einer Reihe von Linsen für verschiedene Zwecke erhältlich.

Geschlossene Modelle mit erhöhter Transparenz, Gummirand und Antibeschlagbeschichtung können bei Bau- und Lackierarbeiten eingesetzt werden. Ähnliche Modelle mit Seitenbelüftung und doppelten stoßfesten Gläsern schützen Ihre Augen beim Arbeiten an der Drehmaschine.

Spezialisierte Hersteller wie Uvex, Amparo und das russische Werk POSOMZ stellen Schutzbrillen nicht nur für alle Arten von industriellen Aktivitäten her, sondern auch für ihre speziellen Modifikationen für klimatische Bedingungen. Wichtig ist auch die Möglichkeit der professionellen Ausstattung von Brillen mit Masken, Atemschutzmasken und Schutzkleidung des entsprechenden Profils.

Versiegelte Schutzbrille

Versiegelte Schutzbrillen schützen Ihre Augen vor fliegenden Partikeln, Staub, spritzenden Flüssigkeiten, Dämpfen und anderen Substanzen. Sie eignen sich hervorragend für jede Arbeit, sowohl in der Produktion als auch für den individuellen Gebrauch. Hauptanwendungsgebiete:

  • Produktion, Werkstätten;
  • Laboratorien, Forschungszentren;
  • Installationsarbeit;
  • Gebäude;
  • Zuhause.

Dank eines speziellen Designs passen versiegelte Schutzbrillen fest ins Gesicht und die Augen sind vollständig vor äußeren Reizstoffen geschützt. Vor allen Substanzen schützen, einschließlich schädlicher Chemikalien. Panorama bieten sie einen guten Überblick. Sie werden mit einem breiten Stirnband am Kopf befestigt. Es ist sehr wichtig, dass es stark und zuverlässig ist..

Einige Modelle können mit einer speziellen Antibeschlagflüssigkeit ausgestattet werden. Zur Vereinfachung wird empfohlen, ein Modell zu wählen, das Belüftung bietet. Auf dem Gehäuse sollten sich Gruppen mikroskopischer Löcher oder Kunststoffvorsprünge befinden. Das Material, aus dem die Linsen hergestellt sind, kann variiert werden. Es ist jedoch sehr wichtig, eine zu wählen, die sowohl gegen Stöße und Kratzer als auch gegen thermische Einflüsse beständig ist..

Die Firma "Professional Protection" liefert diese Produkte in Moskau. Wenn Sie eine versiegelte Schutzbrille kaufen möchten, wenden Sie sich telefonisch an unseren Manager + 7 (495) 225-75-06 (Moskau). Wir helfen Ihnen gerne weiter!

So wählen Sie eine Schutzbrille?

Bei bestimmten Arbeiten müssen Gesicht und Augen vor mechanischen, chemischen oder thermischen Einflüssen sowie vor Strahlung und Substanzen in der Luft geschützt werden, die die Schleimhaut reizen. Hierzu werden spezielle Mittel zum individuellen Schutz von Augen und Gesicht bereitgestellt, darunter eine Schutzbrille. Bei der Auswahl der richtigen Schutzbrille müssen die Besonderheiten des Tätigkeitsbereichs sowie die Gestaltungsmerkmale der Brille selbst berücksichtigt werden.

Designmerkmale von Schutzbrillen

Es gibt eine Vielzahl von Schutzbrillenarten, die jedoch alle durch ihr Design in zwei Gruppen unterteilt sind - offene und geschlossene Brillen. Die meisten offenen Brillen haben ein klassisches Design und bestehen aus Linsen, die vom Rahmen und den Bügeln gehalten werden. Einige Modelle sind mit speziellen Seitenschutzvorrichtungen nachgerüstet, und die Bügel können durch ein verstellbares Kopfband ersetzt werden.

Beispiel. Storm Open-Type-Gläser bestehen aus verstärktem Kunststoff. Die Brille hat ein einfaches Design: Linsen, Halbränder und „Nasenrücken“ werden zu einem einzigen Rahmen kombiniert, der besondere Festigkeit verleiht. Dünne Schläfen mit einstellbarer Länge.

Geschlossene Gläser haben ihre eigenen Designmerkmale und bieten einen größeren Schutz gegen mechanische Beanspruchung. Einige Modelle sind so konstruiert, dass Rahmen und Körper eine Einheit bilden. Um einen festen Sitz im Gesicht zu gewährleisten, können an den Kanten des Gehäuses Silikon- oder Gummidichtungen angebracht werden. Anstelle von normalen Schläfen sind die Brillen mit einem verstellbaren Kopfbügel ausgestattet.

Woraus bestehen Schutzbrillen??

Besondere Aufmerksamkeit sollte den Materialien gewidmet werden, aus denen die Gläser hergestellt werden. So können je nach Verwendungszweck für die Herstellung von Linsen schlagfestes Brillenglas sowie chemisch beständiges Polycarbonat, Kunststoff, organisches Glas verwendet werden. Linsen können ein-, doppel- oder mehrschichtig sein, mit oder ohne Korrekturwirkung, mit einer speziellen Schutz- oder Filterbeschichtung.

Der Rahmen der Gläser besteht üblicherweise aus Polymerverbindungen, Gummi oder Silikon. Bewegliche Teile und Verbindungen können aus Kunststoff oder Metall bestehen.

Linsenbeschichtungen

Eine signifikante Verbesserung der Qualität von Brillengläsern wird durch das Aufbringen spezieller Beschichtungen erreicht. Jede Beschichtung hat eine bestimmte Funktion. Um die Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung zu erhöhen und die Lebensdauer zu erhöhen, sind die meisten Kunststofflinsen mit Verstärkungsfolien bedeckt.

Mehrschichtige Antireflexionsbeschichtungen werden verwendet, um die Lichtreflexion zu reduzieren und den Sehkomfort zu verbessern. Und um die Linsen wasser- und schmutzabweisend zu machen, werden hydrophobe Beschichtungen verwendet. Durch metallisierte Beschichtungen können elektromagnetische Wellen neutralisiert werden. Mit Hilfe von Farbbeschichtungen wird die gewünschte Linsenfarbe erreicht. Antistatische Beschichtung neutralisiert statische Elektrizität und weist Staub ab. Die neueste Entwicklung von Wissenschaftlern ist eine Antibeschlagbeschichtung. Und für Arbeiten unter Bedingungen ständiger Lichtveränderungen eignen sich Gläser, deren Linsen eine photochrome Beschichtung aufweisen..

Beschichtungen können sowohl auf der Innenseite als auch auf der Außenseite der Linsen angebracht werden. Für maximale Qualität und Komfort verwenden viele Hersteller multifunktional beschichtete Linsen.

Wofür ist Belüftung??

Wenn Sie intensiv mit geschlossenen Gläsern arbeiten, können die Linsen beschlagen. Wenn bei offenen Gläsern die Belüftung auf natürliche Weise erfolgt - von unten, oben und an den Seiten -, kann bei geschlossenen Gläsern Kondensation nur mit Hilfe spezieller Geräte vermieden werden. Viele Modelle verfügen über eine direkte oder indirekte Belüftung in Form von seitlichen, unteren oder oberen Lüftungsschlitzen (Ventilen)..

Wenn die Arbeit mit einer aggressiven Exposition gegenüber Chemikalien verbunden ist, müssen Sie eine geschlossene Schutzbrille ohne Belüftung wählen.

Ergonomie ist ein wichtiges Auswahlkriterium

Wie die Praxis zeigt, ist der Hauptgrund dafür, dass Mitarbeiter Schutzbrillen ignorieren, ihre Unannehmlichkeiten: Sie sitzen schlecht wegen zu langer Bögen, reiben den Nasenrücken, eingeschränkte Sicht usw. Um eine solche Vernachlässigung zu vermeiden, sollte der Ergonomie besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden..

Um die optimale "Passform" der Brille im Gesicht zu gewährleisten, ist es besser, Modelle mit Bügeln zu wählen, die die Länge ändern, oder verstellbare Träger (Geflecht). Die Breite der Bänder (oder des Geflechts) muss mindestens 1 cm betragen.

Nasenpads oder Stürze sollten frei von Kerben, Graten oder scharfen Kanten sein.

Da Linsen am anfälligsten für verschiedene zerstörerische Faktoren sind, ist es ratsam, eine Brille zu wählen, die ausgetauscht werden kann. Qualitätslinsen sind stark genug, haben keine optischen Defekte und bieten eine gute Sicht.

Erkundung der Markierung

Um die richtige Schutzbrille auszuwählen, müssen Sie sich mit der Kennzeichnung vertraut machen. Alle zertifizierten Modelle müssen das Konformitätszeichen GOST R12.4.230.1 tragen-
2007 (oder EN 166-2002). Die Kombination aus Skalennummer, Umfang und Schutzklasse muss ebenfalls angegeben werden..

Der Grad der mechanischen Festigkeit spiegelt sich in Form eines Buchstabenwerts (S, F, B.A) wider, wobei das Symbol A den höchsten Wert bedeutet. Brillen mit minimaler mechanischer Festigkeit haben jedoch keine Bezeichnung..

Entsprechend den optischen Parametern werden alle Gläser in drei Klassen (1,2,3) unterteilt, die auch in der Kennzeichnung vermerkt werden sollten. Zusätzlich werden die Schutzeigenschaften von Brillengläsern angegeben (abhängig von den verwendeten Beschichtungen, dem Vorhandensein von Lichtfiltern).

Die Herstelleridentifikation wird durch ein oder mehrere Symbole angezeigt.

Unterstützung bei der Auswahl der Brille von Profis

Laut Statistik ist jede vierte Berufsverletzung mit dem Sehorgan verbunden. Meistens ist dies auf das Eindringen von Fremdkörpern, Chemikalien und Strahlung in die Augen zurückzuführen. Daher muss die Auswahl des persönlichen Augenschutzes mit besonderer Verantwortung angegangen werden. Es ist wichtig zu wissen, welche Brillentypen Sie in bestimmten Situationen verwenden müssen. Alle mit dem Arbeitsprozess verbundenen Risiken sowie die individuellen Merkmale des Mitarbeiters sollten berücksichtigt werden. Wenn ein gleichzeitiger Schutz der Augen und beispielsweise der Atmungsorgane erforderlich ist, ist es wichtig, dass RPE und Schutzbrille gut passen.

Um sich bei der Auswahl nicht zu irren, ist es besser, professionelle Manager und Berater des Unternehmens, das PSA verkauft, um Hilfe zu bitten. Daher bieten die Mitarbeiter von ENERGIA LLC die Dienste eines Außendienstleiters an, der die Verfügbarkeit von PSA im Unternehmen prüft und optimale Lösungen gemäß Standardstandards vorschlägt.

Geschlossene Schutzbrille

Geschlossene Schutzbrillen für die Augen sind ein obligatorischer Bestandteil der Ausrüstung für Mitarbeiter, die in Umgebungen mit hohem Risiko arbeiten. Die Lösungen schützen die Augen vor Staub, Rauch, Schmutz, Funken und Spritzern. Sie verhindern das Risiko von Augenschäden durch Schmutz, Partikel, Öle und andere gefährliche Substanzen.

Arbeitssicherheitsbrillen ähneln meistens einer Maske oder Halbmaske. Sie sorgen für eine gute Passform und verhindern, dass Fremdkörper in Ihre Augen gelangen. Die Produkte werden durch ein spezielles Armband aus dichtem Kunststoff oder Gummi fest im Gesicht gehalten. Sie garantieren einen zuverlässigen Schutz der Augen, wenn Sie auch in einer sehr staubigen oder rauchigen Umgebung arbeiten..

Merkmale der Schutzbrille

  1. Höheres Sicherheitsniveau im Vergleich zu offenen Modellen.
  2. Verbesserter Augenschutz gegen mechanische Einflüsse.
  3. Die engste Passform für das Gesicht und die Dichtheit (bei einigen Modellen sind die Kanten des Gehäuses mit speziellen Silikon- und Gummidichtungen ausgestattet)..
  4. Das Vorhandensein eines verstellbaren Kopfbands anstelle von Standardbügeln.

Das Sortiment basiert auf den besten Angeboten im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung. Es enthält die funktionalsten und ergonomischsten Modelle, die die Anforderungen der produzierenden Unternehmen vollständig erfüllen. Die Zusammenarbeit mit führenden Produktionsstätten garantiert eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte. Produkte werden im Groß- und Einzelhandel verkauft. Für Großaufträge gelten Sonderpreise.

Schutzbrille für die Arbeit mit einer Mühle

Bosch GWS 1000 in Aktion. Foto VseInstrumenty.ru

Die Spindel des Schleifers dreht sich mit einer Frequenz von 11000 U / min. In diesem Fall die Umfangsgeschwindigkeit einer Scheibe mit einem Durchmesser von 125 mm. ist über 70 Meter pro Sekunde.

Bei einer solchen Geschwindigkeit fliegen heiße Partikel des verarbeiteten Materials unter der Schleifscheibe hervor. Im Falle einer Notfallzerstörung der Scheibe "schießen" ihre Fragmente mit der gleichen Geschwindigkeit.

Gefahr für die Augen

Fliegende Funken, Metall- und Steinfeilspäne haben aufgrund ihrer geringen Masse eine unbedeutende kinetische Energie, die jedoch ausreicht, um die Gesundheit eines unachtsamen Bedieners zu schädigen.

Ein großes Stück eines gebrochenen Trennrades kann gemäß dem Gesetz der Physik "Masse mal Quadrat der Geschwindigkeit, halbiert" eine kinetische Reserve aufweisen, die mit der Mündungsenergie einer Waffe kleinen Kalibers vergleichbar ist.

Ein ordnungsgemäß installierter Schutz schützt den Funken- und Partikelfluss vom Bediener weg, vermittelt ein Gefühl der Sicherheit, behindert jedoch die Sicht und verbirgt die Schnittmarkierungen. Jeder vorsichtige Versuch, hinter das Gehäuse zu schauen, jeder Splitter, der abprallt - und....

.... und die unangenehmsten Folgen, wenn Sie ohne Schutzbrille sind.

Arten von Gläsern zum Schneiden, Schleifen und für andere Arbeiten mit einer Mühle

Alle am menschlichen Körper befestigten und getragenen Geräte oder Produkte, die die Exposition gegenüber gefährlichen und schädlichen Umweltfaktoren verringern oder verhindern, werden als persönliche Schutzausrüstung bezeichnet.

Offiziell hergestellte PSA müssen den GOST- und internationalen Standards entsprechen, vom Hersteller geprüft werden, über eine Konformitätsbescheinigung und einen Produktpass verfügen. Die Verwendung von Produkten, die diese Anforderungen nicht erfüllen, ist von juristischen Personen verboten. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die Umsetzung der Arbeitsschutzvorschriften durch seine Mitarbeiter zu überwachen, die Inspektion hilft ihm dabei immer.

Eine Privatperson kann außerhalb der Arbeitszeit ihre Gesundheit mit allen gewünschten Mitteln schützen. Es ist jedoch besser, zuverlässige, getestete und offiziell hergestellte Produkte zu verwenden..

Schutzbrille mit indirekter Belüftung der Marke Zubr. Foto 220V

Gegen jeden gefährlichen oder schädlichen Faktor ist eine spezielle Schutzausrüstung vorgesehen. Vom Sturz aus großer Höhe - PSA (c), zum Schutz der Hörorgane - PSA (s) und viele andere - bis zum Schutz vor Röntgenstrahlung PSA (r).

Zunächst interessieren wir uns für den Augenschutz. Sie sind bezeichnet als - PSA (g).

Die Liste ist umfangreich. Wir werden Gesichtsschutz und Bildschirme, offene Schutzbrillen, Aufsteck-, Visier- und Schutzkörner nicht berücksichtigen.

Die für die Arbeit mit der Mühle erforderliche Augenschutzausrüstung ist mit dem Typ gekennzeichnet:

  • Öffne (O);
  • Mit Seitenschutz (OB) öffnen;
  • Offenes Scharnier (OO);
  • Geschlossen mit direkter (ZP) und indirekter Belüftung (ZN);
  • Geschlossen versiegelt (G).

Es gibt viele verschiedene visuelle Oberflächen (Linsen), die aus Mineralglas, Polymer, farblos und farbig, gehärtet, angelassen, mehrschichtig, laminiert und chemisch beständig hergestellt werden können. Sie können mit verschiedenen Beschichtungen beschichtet werden, um ihre Schutzeigenschaften zu verbessern. Schutzbrillen werden mit Dioptrien panoramisch hergestellt, mit einer flachen visuellen Oberfläche und sogar korrigierend.

Geschlossene STAYER-Schutzbrille. Foto 220V

Wenn im Produkt eine Doppelverglasung verwendet wird, wird der Kennzeichnung "D" hinzugefügt. Zum Beispiel sind offene Doppel OD. Wenn es einstellbare Bügel (Bügel) gibt, wird "P" mit einem einstellbaren Jumper "P" hinzugefügt. Lust auf ein Produkt mit der Bezeichnung DZNRP, eine Doppelbrille mit indirekter Belüftung, verstellbare Bügel und eine Brücke? Es gibt auch solche.

Offen und geschlossen

Typ O, offenes Design - am einfachsten herzustellen und daher preislich attraktiv. Der Rahmen einer offenen Brille haftet nicht am Gesicht und sorgt für eine gute Belüftung des Außenbereichs. Die Linsen beschlagen praktisch nicht von innen. Staub oder Schleifpartikel können jedoch aus jeder Richtung außer der frontalen in den „geschützten Bereich“ fliegen. Daher können Produkte vom Typ O mit unzureichendem Schutzniveau nicht für die Arbeit mit einer Mühle empfohlen werden.

In einem professionellen Umfeld ist die beliebteste Schutzvorrichtung eine offene Schutzbrille mit Seitenschutz und einstellbaren Bügeln, PSA (g) OBR.

Offene Brille mit getönten Gläsern aus schlagfestem Polycarbonat mit Deck- und Seitenschutz, Markenzeichen SIBRTECH. Foto 220V

Die sogenannten "Gläser für Maschinenbediener" sind mit Linsen aus gehärtetem Klarglas und einstellbaren Bügeln (Bügeln) sehr kostengünstig.

Ein vernünftiger Arbeitgeber wird seine Arbeiter nicht in Yudashkins Overalls kleiden, und PSA (g) wird ihnen auch preiswerte geben. Offen, mit Seitenschutz und Linsen aus gehärtetem Glas.

Die Gesetze der Wirtschaft werden nicht immer an den "privaten" Besitzer einer Mühle geschrieben. Wenn er bereits eine schicke teure Bosch oder Makita gekauft hat, dann möchte er eine Brille mit allen Anpassungen, mit hochwertigen, manchmal getönten Gläsern, die auf der Außen- und Innenfläche Mehrzweckbeschichtungen aufweisen. Sie werden in einem speziellen Fall aufbewahrt, an dem eine Serviette aus speziellem Material angebracht ist, mit der sie allein abgewischt werden können.

Viele werden eine Schutzvorrichtung mit autonomer Beleuchtung zu schätzen wissen - Miniaturlichter, die an einem Rahmen montiert sind, heben hervor, worauf Ihr Blick gerichtet ist.

Inforce Style Tech Schutzbrille mit klaren Gläsern. Foto VseInstrumenty.ru

Wenn Sie mit einer Mühle an einem schwer zugänglichen Ort oder auf engstem Raum arbeiten, wo nur ein tragendes Licht stört, ist diese Funktion sehr nützlich.

Angesichts der Vielfalt der produzierten Modelle und Varianten muss das "Open with Side Protection" als selbstbewusster Kandidat für den Titel "Most Popular Safety Goggles" anerkannt werden..

  • Das leichteste aller dieser Produkte, fast ohne Bewegungseinschränkung.
  • Am bequemsten, kann mit einer Hand abgenommen und angelegt werden. Kann bequem mit jeder Kopfbedeckung kombiniert werden.
  • Einige Modelle sind auch die günstigsten.

Geschlossene Schutzbrillen bieten den höchsten Augenschutz für alle Arbeiten, bei denen Funken, Fragmente und Mikropartikel ausgebreitet werden. Unverzichtbar bei der Verarbeitung von Stein, Beton, Keramik und anderen Materialien, da sich eine große Menge suspendierten dispergierten Staubes bildet, der mit Luft in die kleinsten Lücken eindringt.

Geschlossene Brillen ähneln strukturell Masken für Taucher und Snowboarder. Sie haben einen elastischen Gurt (Geflecht) oder ein Plastikband zum Befestigen am Kopf, mit Schnallen und anderen Vorrichtungen zum Einstellen der Länge. Einige Designs bieten einen zentralen Riemen, um ein Verrutschen zu verhindern.

Schutzbrille mit direkter Belüftung ROSOMZ ZP2 PANORAMA Super PC 30130. Foto VseInstrumenty.ru

Für eine bequeme Passform im Gesicht hat der Kunststoffkörper eine weiche elastische Silikondichtung um den Umfang. Einige Modelle bestehen ausschließlich aus Silikon, mit Ausnahme der visuellen Oberfläche.

Der Hauptnachteil aller Modelle vom Typ Z ist eine hohe Neigung zum Beschlagen von innen. Die einzige Möglichkeit, die Feuchtigkeitskonzentration im Innenraum zu verringern, ist die Belüftung..

Die einfachste Lösung sind viele kleine Löcher an den Seiten des Gehäuses, um die Luftzirkulation zu ermöglichen. Es wird in Gläsern wie ZP verwendet. Trotz seiner scheinbaren Einfachheit verringert es die Schutzeigenschaften und ermöglicht das Eindringen von Staubpartikeln. Einige Produkte mit direkter Belüftung, die vom Hersteller in der ZP-Ausführung enthalten sind, sind eher offenen Produkten mit Seitenschutz zuzuschreiben.

Schutzbrille mit indirekter Belüftung der Marke Zubr. Foto 220V

Den besten Staubschutz bieten geschlossene Geräte vom Typ ZN mit indirekter Belüftung, in deren Rahmen Einsätze mit Labyrinthkanälen vorgesehen sind. Wenn sich die Luft bewegt, setzt sich darin schwebender Staub an den Wänden der Kanäle ab. Zur Reinigung werden die Lüftungseinsätze aus dem Gehäuse entfernt oder mit einem Wasserstrahl gespült, ohne die Gläser zu zerlegen.

Geschlossene versiegelte Gläser vom Typ ZG werden beim Arbeiten mit Chemikalien in einer Atmosphäre mit einem hohen Gehalt an Schadstoffen verwendet. Wenn Sie einen Handschleifer verwenden, können Sie ihn verwenden, um Ihre Augen zu schützen, wenn andere nicht zur Hand sind.

Geschlossene Modelle haben neben verstärktem Beschlagen auch andere Nachteile. Erhöhte Abmessungen und Gewicht, Schwierigkeiten beim Anziehen und Tragen, Bewegungseinschränkungen, Schwierigkeiten bei der Verwendung mit Kopfbedeckungen, Notwendigkeit der Reinigung (Waschen).

Schutzbrille für Arbeiten mit aggressiven und nicht aggressiven Flüssigkeiten POCOMZ ZNG1 PANORAMA. Foto VseInstrumenty.ru

Alle Nachteile werden durch die hohen Schutzeigenschaften geschlossener Produkte ausgeglichen. Wenn Sie mit erhöhter Staubbildung arbeiten, gewährleistet keine andere Art von Schutzbrille Ihre Sicherheit auf diesem Niveau..

Mit Dioptrien

Unter den verschiedenen Augenschutzmitteln beachten wir Schutzbrillen mit Dioptrien. Die gebräuchlichste Art solcher PSA ist OPRP, offen mit Seitenschutz, mit optischen Linsen aus transparentem Polymermaterial, einstellbaren Bügeln und einer Brücke. In seriösen Organisationen wird diese PSA an Manager und Spezialisten mit leichtem Sehverlust ausgegeben.

Wenn eine kurzsichtige Person im Haushalt eine Mühle benutzen muss, muss sie eine Art OBRP mit den erforderlichen Dioptrien kaufen.

Schutzbrille POSOMZ O15 HAMMER ACTIVE offener Super-PC mit Dioptrien. Foto Alle Werkzeuge

Einige Berater empfehlen die Verwendung kostengünstiger, rezeptfreier Gläser mit Polymerlinsen. Diejenigen, die solche Ratschläge geben, sind ziemlich gelehrt und wissen, dass Korrekturbrillen mit gehärteten Gläsern nicht verfügbar sind.

Bitte beachten Sie. Die Verwendung einer normalen optischen Brille als Schutzbrille gefährdet Ihre Sicherheit. Sie erfüllen nicht die Standards und Spezifikationen und sind kein persönlicher Augenschutz.

Antibeschlagbrille

Brillen und Masken beschlagen aufgrund der Tatsache, dass die Wärme der Körperoberfläche auf ihre Innenflächen wirkt, zu denen die Atemwärme hinzugefügt wird, die unter die Brille eindringt und von deren Außenseite die Lufttemperatur niedriger ist. Die ausgeatmete Luft enthält Wasserdampf, der Feuchtigkeitsgehalt der Haut ist höher als der Feuchtigkeitsgehalt der Umgebungsluft. Wenn warme Luft mit einer kälteren Oberfläche von Gläsern in Kontakt kommt, tritt Kondensation von Wasserdampf auf und Kondensation setzt sich auf den Linsen ab, wodurch deren Transparenz verringert und die Sicht erschwert wird.

Erinnern wir uns an die Physik. Der Taupunkt bei konstantem atmosphärischen Druck ist die Temperatur, bei der der darin enthaltene Wasserdampf zu kondensieren beginnt.

Die vollständige Beseitigung der Kondensation von Wasserdampf in einem lokalen Volumen mit einem Temperaturunterschied innerhalb und außerhalb ist eine ziemlich schwierige Aufgabe. Es wurde nur erfolgreich gelöst, als Helme für Kosmonauten und Flugpiloten in großer Höhe hergestellt wurden..

Schutzbrille ROSOMZ. Das Glas ist mit einer beschlagfreien, superstarken und wasserunlöslichen Beschichtung beschichtet. Foto VseInstrumenty.ru

Antibeschlag, dh nicht benetzbare hydrophobe Materialien, sind seit langem weithin bekannt. Dies sind Fluoroplast, Teflon und andere. Das Problem ist, dass die meisten von ihnen nicht transparent sind und daher nicht für die Herstellung von Gläsern geeignet sind..

Der einzige Ausweg für Hersteller von Schutzausrüstung besteht darin, eine wasserabweisende Beschichtung auf die Innenfläche aufzutragen.

Achten Sie auf die Schutzschicht, deren Dicke in wenigen Mikrometern gemessen wird. Das Abwischen einer beschlagenen Oberfläche kann die Beschichtung, für die Sie so viel bezahlt haben, leicht beschädigen. Pflegen Sie Ihre Brille streng nach den beigefügten Anweisungen und verwenden Sie unter keinen Umständen Lösungsmittel..

Volkstricks zum Beschlagen

Sie können die Oberfläche von Kunststoff oder Glas selbst beschlagen, beschlagen und hydrophob machen. Der Rat ist einfach - Sie müssen eine nicht benetzende Beschichtung auftragen. Es ist sehr wünschenswert, dass die Beschichtung so transparent wie möglich und farblos ist und keine Farbaberration (Verzerrung) verursacht..

Wenn Sie vergeblich Zeit verschwenden möchten, geben Sie in die Suchmaschine "So verhindern Sie, dass das Glas beschlägt" ein. Sie werden eine Menge Tipps finden, darunter nutzlose und sogar schädliche.

Es gibt nur wenige bewährte, wirklich gültige Tipps.

  • Der Erste. Es gehört nicht zu Volkstricks. Es funktioniert sehr lange. Verwenden Sie einen speziellen "Bleistift" aus einer Militärgasmaske. Varianten - ein ähnliches Zubehör aus dem vom Notfallministerium verwendeten Atemgerät. Kann online bestellt oder in einem Fachgeschäft gekauft werden.
  • Zweite. Tragen Sie ein oder zwei Tropfen Autopolitur auf die zu schützende Oberfläche auf. Mit einem kosmetischen Tuch abreiben und polieren. Wachspolitur auf einem Auto kann 2-3 Wäschen standhalten - unter hohem Druck und mit einem speziellen Shampoo (!). Silikonpolitur hält länger, Polymerpolitur - sehr lange.

Für Skeptiker. Der Wachs-Augenlack ist völlig harmlos. Die anderen beiden sind nach der Polymerisation nach 3-5 Minuten harmlos.

  • Dritte. Einmalige Maßnahme. Tragen Sie ein paar Mal trockene Seife auf die visuellen Oberflächen auf. Mit einer Serviette einreiben und polieren.

In jedem Fall müssen die zu schützenden Oberflächen sauber und trocken sein..

Material: Glas (transparent), Kunststoff, Silikon, Polymer

Bekannt sind die sogenannten "Gläser für Maschinenbediener", deren Sichtflächen aus gehärtetem farblosem Glas bestehen. Im Reisepass solcher Produkte heißt es: "Zum Schleifen, Bohren, Fräsen, Drehen, Montieren, Schlossen und für andere Arbeiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Metallen, Steinen, Kunststoffen, Holz und anderen Materialien.".

Es gibt viele Vorteile. Gehärtete Glaslinsen sind am wenigsten anfällig für Abrieb, Kratzer, Schleifmittel, Lösungsmittel, Spritzer und Metallfunken und beständig gegen hohe Temperaturen.

Es gibt einen Nachteil, aber es ist entscheidend. Beim Zerbrechen von Glas, auch von gehärtetem Glas, entstehen gefährliche Fragmente.

Geschlossene Schutzbrille mit direkter Belüftung SPETS ZP2, Linsenmaterial - Plexiglas. Foto VseInstrumenty.ru

Die Herstellung von Linsen unter Verwendung der "Triplex" -Technologie aus zwei Glasschichten, zwischen die transparenter Kunststoff gegossen wird, löst das Problem kleiner Fragmente nicht.

Polymermaterialien sind seit langem führend in der Optik.

Das 1855 erfundene Zelluloid wurde bis 2014 als optisch transparentes Material verwendet, als es aufgrund seiner hohen Brandgefahr verboten wurde. Sparsame Benutzer haben immer noch eine Pilotenbrille.

Schutzbrille AMPARO, Linsen aus Polycarbonat. Foto 220V

Plexiglas, geboren 1928, auch bekannt als Acryl, auch bekannt als Plexiglas, wird in vielen Branchen, einschließlich der Luftfahrt und der Medizin, immer noch erfolgreich als Material für transparente Oberflächen eingesetzt. Besitzt hohe Festigkeit, gibt keine Fragmente, wenn es zerstört wird. Nachteil - geringe Beständigkeit gegen Kratzer, Chemikalien und Lösungsmittel.

ADK-Kunststoff oder CR-39 - eine der besten Arten von optischem Kunststoff. Am widerstandsfähigsten gegen Abrieb und Kratzer, ohne Alterung und "Materialermüdung". Doppelt so leicht wie mineralisches gehärtetes Glas. Reagiert nicht mit den meisten Chemikalien. Der Nachteil ist teuer.

Schutzbrille FIT 12225 mit Kunststofflinsen. Foto 220V

Polycarbonat, seine transparenten Qualitäten. Das gebräuchlichste optische Polymer. Elastisch, elastisch, ausgezeichnete Stoßfestigkeit.

Nachteile: geringe Oberflächenhärte, Reibungsneigung und Trübung unter dem Einfluss von Mikropartikeln. Leicht zu kratzen. Unter dem Einfluss der solaren UV-Strahlung verschlechtert sich die Transparenz und wird spröde.

Zur Herstellung von Qualitätsprodukten sind Schutzbeschichtungen erforderlich, um die Oberfläche vor Kratzern und Verschleiß zu schützen..

Würde ist billig. (Schutzbeschichtungen erhöhen die Kosten des fertigen Produkts.)

Silikon ist ein sehr kostengünstiges optisches Material. Einfach herzustellen, perfekt geformt bei niedrigen Temperaturen. Die Vorteile sind die gleichen wie bei Polycarbonat. Nachteil: Schlechte Haftungseigenschaften erschweren die Beschichtung.

Bewertung (oben) der besten Brille, eine Liste von Marken: 3M, UVEX, Interskol und andere

Einer der Marktführer bei der Herstellung von Schutzoptiken ist das deutsche Unternehmen UVEX. Seine Produkte bieten maximalen Augenschutz und angenehmes Tragen. Alles wird berücksichtigt: der Abstand zwischen den Pupillenmitten, die Kopfform, das Gesicht. Große Auswahl an Beschichtungen für verschiedene Arbeitsbedingungen. Alle nach Russland gelieferten Modelle sind in russischer Transliteration benannt. Zum Beispiel UVEX Ultravision Goggles.

Uvex Ultravision Schutzbrille mit Antibeschlagbeschichtung. Foto VseInstrumenty.ru

Das amerikanische Unternehmen 3M (Minnesota Mining and Manufacturing Company) ist sehr bekannt. Seine Produkte zeichnen sich durch die höchste Sicherheitsbewertung aus. Einige Modelle halten dem Aufprall einer Stahlkugel mit einem Durchmesser von 6,35 mm und einer Geschwindigkeit von 45 Metern pro Sekunde ohne Zerstörung stand. Die verwendeten Materialien sind CR-39-Kunststoff und Polycarbonat mit hochwertigen Verschleißschutz- und wasserabweisenden Beschichtungen.

Persönliche Schutzausrüstung wird unter den Marken Peltor, Pyramex, SpeedGlass, SecureFit hergestellt.

Interskol nimmt eine würdige Position in der langen Liste der Hersteller von Schutzausrüstung ein. Der umfangreiche Katalog des Unternehmens präsentiert eine Vielzahl von geschlossenen und offenen Brillen, verstellbaren und festen Modellen mit Farbvariationen in einer Vielzahl von Preisen. Die Produktion verwendet die fortschrittlichsten Technologien, einschließlich lizenzierter. Interskol-Produkte ziehen mit Zuverlässigkeit und angemessenen Preisen an.

Jeder Meister hat die Möglichkeit, seine eigene Meinung zur besten Marke zu äußern. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Marken, für die Sie stimmen können. Ein Kommentar zur Erläuterung Ihrer Sichtweise.

Welches ist besser, wie man wählt

Um den richtigen Augenschutz zu wählen, müssen Sie sich klar vorstellen, für welche Art von Arbeit Sie ihn verwenden, wie gefährlich diese Arbeiten sind, welche Kennzeichnung und welche Eigenschaften das Produkt haben soll - den Betrachtungswinkel, die Möglichkeit der Einstellung der Schläfen oder des Gürtels, die Transparenz der Linsen und ihre Sicherheit bei längerem Gebrauch. Beständigkeit gegen Kratzer und andere Mängel.

Nützliches Video

Ein kleines Video, in dem eine Person ihre Meinung und Ratschläge zur Auswahl teilt.

Die Konsultation eines qualifizierten Verkäufers ist dringend erforderlich.

Vertrauen Sie nicht flinken Managern, die alles verkaufen, vom handgeführten Traktor bis zum Schraubenzieher.

Öffnen Sie die Schutzbrille SecureFit 201 mit klaren 3M-Objektiven. Foto VseInstrumenty.ru

Vergessen Sie nicht, dass ein "spezialisiertes" Geschäft auch genannt wird, weil es Spezialisten beschäftigt.

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht immer die Modelle anprobieren dürfen, die Sie nacheinander mögen. Achten Sie auf die Marke und den Hersteller der Produkte.

Sei nicht zu billig, um deine Augen zu schützen.

Wo kann man eine Schutzbrille kaufen?

Auf unserer Website im Abschnitt "Bezugsquellen für Schutzbrillen" finden Sie eine Liste der Unternehmen, die persönliche Schutzausrüstung im Allgemeinen und Brillen im Besonderen anbieten. Die Mitarbeiter der Unternehmen geben umfassende Informationen zum zuständigen Thema "Augenschutz" und helfen bei der Bestellung des ausgewählten Produkts, nachdem zuvor Optionen und Lieferzeiten besprochen wurden.

Schutzbrille

45. reiben. - großer Großhandel

Sibrtech; Russland; Im Boxen 30 Stk..

145. reiben. - großer Großhandel

Delta; Russland; Plastik; In der Box 150 Stk.

158. reiben. - großer Großhandel

China; Plastik; 12 Stück in der Box.

China; Plastik; 12 Stück in der Box.

China; Plastik; 12 Stück in der Box.

China; Plastik; In einer Schachtel mit 50 Stück.

226. reiben. - großer Großhandel

PASSEN; Russland; PVC, Polycarbonat; 10 Stück in der Box.

TRUPER; China; In der Box 1 Stück.

231. reiben. - großer Großhandel

ROSOMZ; Russland; Plexiglas; Im Boxen 30 Stk..

308. reiben. - großer Großhandel

Delta; Russland; Plastik; Boxen 70 Stk.

361. reiben. - großer Großhandel

Russland; Polycarbonat; 10 Stück in der Box.

Telefon in Moskau: +7 800 234 1000

  • Kasachstan
  • Armenien
  • Weißrussland
  • Kirgisistan

Sie können Produkte, die als Partnerprodukt gekennzeichnet sind, separat bestellen, ohne den Mindestbetrag in Ihrer Region (1.000 Rubel) zu wählen. Mehr Details

In einem Lager in Moskau befinden sich 100 Wareneinheiten.
Wenn Sie mehr kaufen möchten, geben Sie bitte den Mindestbestellbetrag ein. Wir werden die Bestellung in Jekaterinburg abholen und gemäß dem allgemeinen Zeitplan liefern.

Geschlossene Schutzbrille

Büro: 109052, Ryazan Prospect, 2, Gebäude 49, Business Center "Karacharovo"
Tel. +7 (495) 600-31-14

Produktion: st. Oktyabrskaya, 51
Tel. +7 (48349) 2-22-22

Copyright © 2004-2020, Offizielle Website und Online-Shop der Avangard Safeti Group. Alle Rechte vorbehalten. Alle Informationen auf dieser Website dienen nur als Referenz und sind kein öffentliches Angebot. Die Farbe der Modelle kann geringfügig vom Original abweichen. Zertifizierungspflichtige Produkte sind zertifiziert.

Beachtung! Die Website enthält Großhandelspreise. Sie können die Preise in Ihrer Region klären, indem Sie sich an das nächstgelegene Vertriebszentrum der Avangard Safeti Group oder an unsere Komplementärinnen wenden.

Schutzbrille - was ist das, wofür ist es, offene und geschlossene Ansichten, wie man wählt?

In der Produktion, auf Baustellen oder bei Reparaturen muss unbedingt eine Schutzbrille getragen werden. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeitsausrüstung, da sie Augensicherheit bieten. Es gibt mehr als 10 verschiedene Brillentypen, von denen jeder einen bestimmten Zweck und bestimmte Eigenschaften hat.

Was sind Schutzbrillen??

Um arbeitsbedingte Verletzungen zu vermeiden, müssen die Handwerker über die volle Ausrüstung verfügen. Neben Uniformen und Schutzhelmen benötigen viele Unternehmen professionelle Schutzbrillen. Sie verhindern Augenverletzungen und sorgen für angenehmes Arbeiten. Diese persönliche Schutzausrüstung besteht je nach Typ aus einer Brille und einem Rahmen oder einem Körper mit Stirnband. Die Brille kann zusätzlich mit Kopfhörern ausgestattet werden. Als Gläser werden mineralische Materialien, Polycarbonat oder Kunststoff verwendet. Für jede Art von Arbeit wird eine spezielle Art von Brille hergestellt..

Wofür sind Schutzbrillen??

Die Nichtbeachtung der Sicherheitsvorkehrungen kann zu Augenschäden oder Sehverlust führen. Die Gläser schützen vor Stößen, kleinen festen Partikeln, Spritzern von heißem Metall oder aggressiven Flüssigkeiten, Dämpfen und schädlicher Strahlung. In der Regel werden sie bei der Arbeit mit Farben und Lacken, bei der Verarbeitung von Holz oder Stein, bei der Verwendung von Schlossern, Schweiß- und Zerspanungswerkzeugen eingesetzt.

Für jede Art von Arbeit wird eine bestimmte Art von Brille ausgewählt. Bei der Holzverarbeitung können Sie beispielsweise offene Produkte verwenden, die vor festen Gegenständen schützen. Während Schutzbrillen für die Arbeit mit einer Mühle geschlossen werden müssen, um die Augen vor kleinen Metallpartikeln zu schützen. Wenn eine Wechselwirkung mit schädlicher Strahlung erwartet wird, sollte eine PSA mit Lichtfiltern gewählt werden. Brillen für den Augenschutz sind in GOST 124003-80 und 124013-85 geregelt.

Arten von Schutzbrillen

Um maximalen Augenschutz und komfortables Arbeiten zu gewährleisten, stellen die Hersteller verschiedene persönliche Schutzausrüstungen her, die sich in Aussehen, Form, Eigenschaften und zusätzlichen Funktionen unterscheiden. Brillen können aufgrund ihres Designs:

  1. Offen - schützt die Sehorgane von vorne und von den Seiten.
  2. Geschlossen - Augen von allen Seiten schützen.
  3. Doppel - haben erhöhte Festigkeit und sind mit zusätzlichem Glas ausgestattet.
  4. Versiegelt - Schutzbrille zum Arbeiten mit ätzenden Flüssigkeiten und flüchtigen Substanzen.

Gläser werden aufgrund ihrer Eigenschaften in drei Typen unterteilt:

  1. Verstärkt - widersteht Stößen und festen Partikeln. Entwarf, mit Stein, Fliesen und Holz zu arbeiten.
  2. Mit einem Lichtfilter - schützt vor dem sichtbaren Strahlungsspektrum. Zum Schweißen verwendet.
  3. Mit metallisiertem Glas unterdrücken sie die Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung. Obligatorisch für Elektriker.

Schutzbrille öffnen

Es gibt eine Reihe von Arbeiten, die kein hohes Maß an Sicherheit für die Augen erfordern. In solchen Fällen ist es gestattet, eine offene Schutzbrille zu verwenden. In der Regel müssen sich Bauherren vor Stößen und kleinen Fremdkörpern schützen. Schutzbrillen gegen Laserstrahlung und helles Licht haben einen zusätzlichen Lichtfilter. Sie bestehen aus Polycarbonat, das ein geringes Gewicht und eine hohe Festigkeit der Linsen bietet. Konstruktionsschutzbrillen können nicht nur farblos, sondern auch gelb, grün oder getönt sein.

Geschlossene Schutzbrille

Für komplexere und gefährlichere Arbeiten sollten Sie beiliegendes Zubehör wählen. Durch die gute Passform im Gesicht können sie die Augen nicht nur vor mechanischer Belastung, sondern auch vor Staub, Feuchtigkeit und flüchtigen Substanzen schützen. Schutzbrillen können direkt und indirekt belüftet werden, und für besonders gefährliche Bedingungen sind nicht belüftete Modelle erhältlich.

So wählen Sie eine Schutzbrille?

Das Maß an Sicherheit und Komfort bei der Arbeit hängt weitgehend von der richtigen Wahl der PSA-Augen ab.

  1. Zuerst müssen Sie sich für die Art der Konstruktion entscheiden - offen oder geschlossen. Wenn die Arbeit Chemikalien, eine staubige Umgebung oder schädliche Dämpfe umfasst, sollte die zweite Option bevorzugt werden..
  2. Der Rahmen des Rahmens sollte nicht nur langlebig, sondern auch bequem sein. Optionen mit einer weichen Innenbeschichtung sollten bevorzugt werden, insbesondere bei geschlossenen Schutzbrillen.
  3. Die Breite der Schläfen wirkt sich auf die Sicherheit aus: Je breiter, desto besser.
  4. Das Nasenpolster muss schwebend und nicht starr sein, um eine komfortable Bedienung zu gewährleisten.

Schutzbrillenmaterial

Für die Herstellung eines offenen PSA-Rahmens wird häufig Kunststoff verwendet, der mit zusätzlichen gummierten Einsätzen ausgestattet werden kann. Geschlossene Produkte bestehen normalerweise aus Kunststoff, Silikon oder Gummi. Zusätzlich können sie mit einem elastischen Kopfgurt ausgestattet werden. Einige Modelle, einschließlich Schlosserbrillen, haben Löcher in den Armen für ein Seil, das nach Belieben befestigt werden kann.

Linsen können aus haltbarem Polymer oder Mineralglas hergestellt werden. Die erste Option ist aufgrund ihres geringen Gewichts langlebiger und praktischer. Was das zweite betrifft, so zeichnen sich solche Produkte durch ein hohes Maß an Transparenz, aber eine geringe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen aus. Linsen können klar oder farbig sein. Zum Beispiel ist eine gelbe Schutzbrille für Arbeiten bei schlechten Lichtverhältnissen erforderlich. Grün - zum Gasschweißen, abgedunkelt - schützt vor hellem Sonnenlicht..

Brillenmarkierungen

Die persönliche Augenschutzausrüstung ist gekennzeichnet mit:

  • О - transparente Schutzgläser offenen Typs;
  • OO - offenes Falten;
  • OD - offenes Doppel;
  • З - geschlossen;
  • ЗП, ЗН - geschlossen mit direkter und indirekter Belüftung;
  • ZPD - geschlossenes Doppel mit direkter Belüftung;
  • Г - geometrisch;
  • H - montiert;
  • ГД - geometrische Binärdateien;
  • K - Visier;
  • OK - Visier öffnen;
  • L - lorgnette;
  • ZG - geschlossen geometrisch.

Schutzbrillenbewertung

Der moderne Markt bietet eine breite Palette von PSA. Zu den führenden Fertigungsunternehmen gehören:

  1. Amparo - ist spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger Schutzausrüstung nach europäischen Standards. Amparo Premium Schutzbrillen sind das beliebteste Modell für Bauarbeiten.
  2. Uvex ist ein deutsches Unternehmen mit einer führenden Position auf dem Weltmarkt. 2016 wurde sie eine der Gewinnerinnen des Wettbewerbs "Marken des Jahrhunderts". Uvex Ultravision - die beste Schutzbrille gegen Staub, UV und Chemikalien.
  3. ROSOMZ ist ein russisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung moderner Augenschutzgeräte spezialisiert hat. Das beliebteste offene Modell heißt Hammer Active. Es kommt mit einer Vielzahl von Linsen - klar, getönt und kontrastverstärkend.

Pflege der Schutzbrille

Die Haltbarkeit und Verwendbarkeit von PSA hängt weitgehend davon ab, wie sie gehandhabt werden. Zusätzliche Pflege ist ein Muss. Damit Arbeitssicherheitsbrillen ihre Funktion behalten und ihre äußere Ästhetik nicht verlieren, müssen sie regelmäßig gereinigt werden. Zu diesem Zweck können Sie spezielle Reinigungsmittel für Linsen und Gehäuse verwenden. Zusätzlich kann das Produkt mit Seifenwasser gereinigt werden. Wenn es einen Kopfgurt mit einer Stoffoberfläche gibt, sollte dieser regelmäßig gewaschen werden.

Wischen Sie die Linsen mit einem weichen Tuch ab, damit sie nicht die Oberfläche zerkratzen. Darüber hinaus halten Gläser viel länger, wenn sie in einem speziellen Fall mit einer weichen Innenfläche gelagert werden. Zur Sicherheit des Rahmens das Zubehör an- und ausziehen und beide Schläfen mit den Händen halten. In diesem Fall wird ein gleichmäßiger Druck auf das Produkt erzeugt, wodurch eine Verformung vermieden wird..

Schutzbrillen

Schutzbrillen

Schutzbrillen sind wirksam gegen mechanische, chemische, thermische Einflüsse und das Risiko von Strahlung (ultraviolettes, infrarotes, sichtbares Licht). Sie werden häufig als persönlicher Augenschutz gegen Partikel, Rauch, Flüssigkeiten, UV-Strahlen, Laserstrahlung, Infrarotstrahlen und extreme Temperaturen eingesetzt. Geschlossene Schutzbrillen sind bei Arbeitern in den Bereichen Öl und Gas, Bergbau, Chemie und Bauwesen sowie Versorgungsunternehmen gefragt. Schutzbrillen für extreme Temperaturbelastungen werden von Feuerwehrleuten und Vertretern anderer Rettungsdienste verwendet.

Auf unserer Website befinden sich Schutzbrillen von Bolle-Protection und Delta Plus. Französische Marken sind anerkannte Marktführer im Bereich Augenschutz. Geschlossene Brillenmodelle liegen eng am Gesicht an und bieten zuverlässigen Augenschutz von allen Seiten. Das Sortiment umfasst Schutzbrillen, die vor verschiedenen Arten von mechanischen, chemischen, thermischen und Strahlungsrisiken schützen. Alle Modelle bieten zuverlässigen Schutz vor UV-Strahlen. Die Linsen bestehen aus hochwertigem Polycarbonat. Es gibt verschiedene Objektivoptionen: klar, getönt, farbig, entspiegelt, HD. Alle Basismodelle haben eine hydrophobe Beschichtung zum Schutz vor Schmutz, Fett und Wassertropfen. Die Antibeschlagbeschichtung ist in die Polycarbonatstruktur integriert, sodass sie sich mit der Zeit nicht abnutzt und das Problem des Beschlagens löst. Für Menschen mit Sehproblemen besteht die Möglichkeit, Einsätze für Korrekturlinsen zu befestigen.

Die Hauptvorteile der Brille vom geschlossenen Typ Bolle-Safety:

  • Qualität entspricht voll und ganz den europäischen Standards.
  • Garantierte Sicherheit bei richtiger Auswahl der Schutzausrüstung entsprechend den Merkmalen des Anwendungsbereichs.
  • Ultra Leichtgewicht.
  • Modisches Design.
  • Große Auswahl an Modellen.
  • Innovative Linsenbeschichtungen.
  • Beständig gegen Beschlagen und mechanische Beanspruchung.
  • Hypoallergene Materialien.
  • Die Nasenpads sind an den Nasenrücken anpassbar.
  • Kontinuierlicher Verschleiß, keine Ermüdung der Augen, weite Sicht.

Die auf unserer Website vorgestellten Schutzbrillen halten erheblichen mechanischen Belastungen stand. Bei einem starken direkten mechanischen Schlag entstehen durch die Polycarbonatlinse keine zusätzlichen Risiken. Polycarbonat reißt, zerbricht aber nicht wie Glas in viele kleine Fragmente.

Wir bieten an, je nach Betriebsbedingungen zu wählen und geschlossene Schutzbrillen von bekannten europäischen Herstellern zu kaufen. Die Zusammenarbeit mit uns ist rentabel und sicher. Wir überwachen sorgfältig die Qualität der Waren. Wir verkaufen nur Originalschutzausrüstung. Um die Kosten der Waren herauszufinden, müssen Sie sich an unseren Spezialisten wenden. Anrufe an die im Abschnitt "Kontakte" angegebene Nummer sind für alle Regionen Russlands kostenlos. Wir konzentrieren uns auf ständige Zusammenarbeit und verkaufen daher qualitativ hochwertige Waren zu optimalen Preisen.

Waren in loser Schüttung kaufen,
Kontaktieren Sie unsere Manager telefonisch:

8 (800) 555-91-22
einzelne Nummer für Regionen Russlands

7 (812) 320-91-22
Nummer in St. Petersburg

Schutzbrille

GK "Spetsobyedinenie" bietet an, eine Schutzbrillenmaske in loser Schüttung zum besten Preis zu bestellen. Produkte werden in Branchen benötigt, in denen die Gefahr von Augenverletzungen durch das Eindringen von Schleifpartikeln (Späne, Beton, Stein, Baustaub), Flüssigkeiten und Chemikalien (Farben und Lacke, Hochdruckreiniger) besteht..

Die Brille passt dank der speziellen Bildschirme um die Linsen genau ins Gesicht. Äußerlich sehen sie aus wie eine Schwimmermaske, zum Befestigen am Kopf werden Gummibänder oder spezielle Gürtel mit Einstellfunktion verwendet.

Diese Art von PSA hat die folgenden Sorten:

  • versiegelte Schutzbrille - Passgenau, fehlende Löcher schützen die Augen vor verschiedenen Gasen;
  • bei direkter Belüftung - das Vorhandensein von Löchern verhindert das Beschlagen der Brille;
  • mit indirekter Belüftung - sind weit verbreitet, beständig gegen verschiedene Bedingungen.

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen