Moderne Konzepte zur Rolle des Carotinoids Lutein bei der Ernährung von Kleinkindern

Veröffentlicht in der Zeitschrift:
"Pediatrics", 2012, Band 91, Nr. 1, p. 96-102

UND I. Pferd
GU Forschungsinstitut für Ernährung, Russische Akademie der Medizinischen Wissenschaften, Moskau

Der Artikel bietet einen Überblick über die Literatur zur Bedeutung des Carotinoids Lutein für die Ernährung von Kleinkindern. Die Daten zu Nahrungsquellen für Lutein, seiner biologischen und physiologischen Rolle im Zusammenhang mit der Beteiligung an der Bildung und Funktion des Sehorgans bei Säuglingen werden berücksichtigt. Seine antioxidative Wirkung und seine Funktion als optischer Filter schützen die Netzhaut vor den schädlichen Auswirkungen von Licht mit einer Wellenlänge von 400–500 nm. Die Daten zum signifikanten Gehalt an Lutein in der Muttermilch und seinen geringen Mengen in Säuglingsnahrung werden vorgestellt. Daten zur Schaffung, Sicherheit und Wirksamkeit einer mit Lutein angereicherten angepassten Säuglingsnahrung für Kinder werden besonders berücksichtigt..

Schlüsselwörter: Carotinoide, Lutein, Zeaxanthin, Babynahrung, Muttermilchersatz, Netzhaut.

Der Autor präsentiert eine Literaturübersicht über die Rolle des Carotinoids Lutein bei der Ernährung von Säuglingen. Es werden Daten zu Nahrungsquellen für Lutein, zu seiner biologischen und physiologischen Rolle aufgrund seiner Beteiligung an der Entwicklung und Funktion des kindlichen Sehorgans, seiner antioxidativen Aktivität und seiner Funktion als optischer Filter sowie zum Schutz der Augenretina vor Schädigung vorgelegt Lichteinwirkung mit einer Wellenlänge von 400–500 nm. Der Autor präsentiert Daten über den hohen Gehalt an Lutein in der Muttermilch und den niedrigen Gehalt an Milchformeln. In dieser Übersicht werden die Probleme der Überarbeitung, Sicherheit und Wirksamkeit spezieller Milchformeln für die Säuglingsernährung hervorgehoben, die mit Lutein angereichert sind.

Schlüsselwörter: Carotinoide, Lutein, Zeaxanthin, Säuglingsernährung, Milchformeln, Augenretina.

Die Errungenschaften der modernen Biochemie, Ernährungswissenschaft und Biologie ermöglichen es, alle neuen Merkmale der Zusammensetzung und Eigenschaften der Muttermilch (LM) aufzudecken und neue funktionelle Komponenten zu identifizieren, die eine wesentliche Rolle bei der Gewährleistung der Gesundheit von Babys spielen. Zu diesen Komponenten gehören insbesondere Taurin, langkettige mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Nukleotide [1, 2]. In den letzten Jahren wurde diese Serie durch das in FM enthaltene Carotinoid Lutein ergänzt, das eine wesentliche Rolle bei der Gewährleistung der Sehfunktion spielt. In diesem Zusammenhang besteht die Aufgabe dieser Veröffentlichung darin, Daten über die physiologische Rolle von Lutein, seinen Gehalt an FM und die Möglichkeit seiner Aufnahme in Milchmischungen - Ersatz für FM - zu überprüfen.

Struktur und Nahrungsquellen von Lutein

Lutein und sein Analogon Zeaxanthin (siehe Abbildung) sind Vertreter natürlicher Carotinoide, die dem β-Carotin strukturell ähnlich sind, aber wie das β-Carotin keine A-Vitamin-Aktivität besitzen.

Bild. Diagramm der Struktur von Lutein (a) und Zeaxanthin (b).

Lutein und Zeaxanthin kommen in signifikanten Mengen in den Geweben des Auges und insbesondere in der Makula vor, wo ihre Konzentration dreimal höher ist als ihre durchschnittliche Konzentration in anderen Geweben des Auges [3]..

In der Natur wurden mehr als 500 Arten verschiedener Carotinoide identifiziert, im menschlichen Blutserum wurden jedoch nur 30–40 Carotinoide mit einer ähnlichen chemischen Struktur gefunden, und nur Lutein und Zeaxanthin sind selektiv im Gewebe des Auges konzentriert [3, 4]. Es wurde auch gezeigt, dass Lutein und Zeaxanthin die dominierenden Carotinoide im Gehirn sind, wo sie 66–77% ihres Gesamtgehalts in diesem Organ ausmachen [5]..

Eine Person ist nicht in der Lage, Carotinoide zu synthetisieren, und alle im menschlichen Gewebe vorkommenden Carotinoide müssen aus der Nahrung stammen. Die Konzentration von Lutein, Zeaxanthin und β-Carotin im Körper hängt von ihrem Gehalt in der Nahrung ab [4]..

Carotinoide kommen in vielen Obst- und Gemüsesorten vor. Die wichtigsten Quellen für Lutein und Zeaxanthin sind dunkelgrünes Blattgemüse wie Spinat und Grünkohl, das bis zu 150 µg Lutein und Zeaxanthin pro Gramm gekochtes Essen enthalten kann. Brokkoli, grüne Erbsen und Bohnen können 10 bis 30 µg Lutein und Zeaxanthin pro Gramm Produkt enthalten. Karotten und Orangen enthalten weniger als 10 μg / g Lutein und Zeaxanthin (Tabelle 1).

Tabelle 1. Gehalt an Lutein und Zeaxanthin in Lebensmitteln *

ProdukteLutein, mcg / 100 gZeaxanthin, μg / 100 gVerhältnis von Lutein zu Zeaxanthin
Bohnen6164414: 1
Karotte3352315: 1
Sellerie229377: 1
Mais3565280,68: 1
Ei32231,3: 1
Grünkohl15 62517390: 1
Orange113741,5: 1
Erbsen12925822: 1
Pfirsich5169: 1
roter Pfeffer02.2-
Persimmon3464880,71: 1
Spinat1160733136: 1
Mandarinen1311121,1: 1
Kürbis817326731: 1
* USDA Carotinoid-Datenbank, 1998.

Tierische Produkte (Eier, Hühnerhaut) können schwankende, aber signifikante Mengen an Lutein und Zeaxanthin enthalten [4, 6] (Tabelle 1).

Für Säuglinge ist FM die Hauptquelle für Carotinoide..

Biologische und physiologische Rolle von Lutein und Zeaxanthin

Die biologische und physiologische Rolle von Lutein und Zeaxanthin hängt mit ihrer Beteiligung an der Bildung und Funktion des Sehorgans bei Säuglingen zusammen. ihre antioxidative Wirkung und die Funktion von Lutein und Zeaxanthin als optischer Filter, der die Netzhaut vor den schädlichen Auswirkungen von Licht mit einer bestimmten Wellenlänge (blaues Licht) schützt.

Teilnahme an der Bildung und Funktion des Sehorgans bei Säuglingen. Wie bereits erwähnt, sind Lutein und Zeaxanthin in der Macula lutea konzentriert. Dies ist besonders wichtig, da dieser Bereich weitgehend für die Sehschärfe verantwortlich ist und seine Schädigung zur Erblindung führt. Es ist bemerkenswert, dass die peripheren Regionen der Netzhaut bei der Geburt fast reif sind, während die zentrale Region der Makula (Fovia) sehr schlecht entwickelt ist und bei Säuglingen praktisch nicht funktioniert..

Bei Erwachsenen ist die Luteinkonzentration in der Makula höher als in anderen Teilen des Auges, wobei Zeaxanthin-Isomere im Verhältnis 2,4: 1 gegenüber Lutein-Isomeren dominieren [4, 7]. Im Gegensatz dazu dominiert Lutein bei Säuglingen unter 2 Jahren mit einer schlecht entwickelten Makula-Makula Zeaxanthin im Verhältnis 1,49: 1. Bei der Geburt enthält der Bereich, der dann zu einer Makula wird, sowohl Stäbchen als auch Zapfen, und diese Photorezeptoren sind kurz und unreif [8]. Mit 4 Jahren verlängern sich die Photorezeptoren auf das Niveau eines Erwachsenen, und während dieser Zeit kommt die Sehschärfe bei Kindern der eines Erwachsenen nahe.

Daher kann angenommen werden, dass die Änderung des Lutein / Zeaxanthin-Verhältnisses in direktem Zusammenhang mit der anatomischen Entwicklung des Auges steht [4]..

Diese Daten weisen auf eine Korrelation zwischen den Lutein- und Zeaxanthinspiegeln im Gewebe des Auges und der Bildung des Sehorgans hin, was als Beweis für die wichtige Rolle von Lutein und Zeaxanthin bei der Bildung der Sehfunktion angesehen werden kann [4]..

Ein direkterer Beweis für die funktionelle Rolle von Lutein und Zeaxanthin wurde erhalten, wenn ihre Schutzfunktion gegen altersbedingte Veränderungen (Alterung) der Netzhaut in Experimenten bewertet wurde. Diese Studien wurden an Affen durchgeführt, der einzigen Tierart, die eine Makula hat und visuelle Pigmente wie Menschen ansammelt..

In diesen Studien wurde eine photochemische Schädigung des Affenauges unter Verwendung eines Lasers induziert, der blaues Licht bei einer Wellenlänge von 476 nm emittierte. Die Wirkung des Lasers wurde an Affen untersucht, die vom Moment der Geburt an eine Diät mit einem Mangel an Lutein und Zeaxanthin erhielten, sowie an gleichaltrigen Affen, die eine normale Diät erhielten [9–11]. Es wurde festgestellt, dass Affen mit einem Mangel an Lutein und Zeaxanthin eine stärkere Schädigung der Netzhaut entwickelten als Kontrolltiere. Wenn darüber hinaus die Ernährung von Affen, denen Lutein und Zeaxanthin fehlen, im Zeitraum von 22 bis 28 Wochen mit Lutein und Zeaxanthin (3,9 μmol / kg / Tag oder 10-15 mg pro Tier und Tag) angereichert wurde, dann ist der Schaden Die Netzhaut war im Vergleich zu Affen, die weiterhin eine mangelhafte Ernährung erhielten, signifikant reduziert [9–11]. Die Anreicherung mit Lutein und Zeaxanthin verringerte auch die altersbedingten Augenschäden im Vergleich zu Affen, die kein zusätzliches Lutein und Zeaxanthin erhielten [10, 11]..

In Experimenten an Ratten, die täglich 1 g Beeren (Lycium barbarum) erhielten und extrem große Mengen Lutein und Zeaxanthin - 82 mg / 100 g des Produkts - enthielten, wurde im Vergleich zu Ratten, die durch helles Licht verursacht wurden, ebenfalls eine Abnahme der Netzhautschädigung festgestellt normale Ernährung [12].

Alle diese experimentellen Modelle beweisen, dass Lutein und Zeaxanthin aus der Nahrung die Netzhaut vor Lichtschäden schützen können, insbesondere wenn sie dem kurzwelligen Teil des Spektrums ausgesetzt sind [4]..

Unter Berücksichtigung dieser Daten sind epidemiologische Daten, die bei Beobachtungen am Menschen gewonnen wurden und auf die Fähigkeit von Lutein hinweisen, das Risiko einer senilen Degeneration des gelben Pigments, der Hauptursache für Blindheit bei älteren Menschen, zu verringern, ziemlich überzeugend [13, 14]..

Es gibt jedoch keine direkten Belege für die Schutzfunktion von Lutein und Zeaxanthin beim Menschen, da es schwierig ist, die Auswirkungen von Licht auf die Augen über viele Lebensjahre zu quantifizieren, insbesondere unter Berücksichtigung der Möglichkeit einer Schädigung der Netzhaut bereits in den frühesten Lebensabschnitten sowie starker Schwankungen des Gehalts an Carotinoidpigmenten in Gelb. Spot bei Individuen, abhängig von der Zusammensetzung ihrer Ernährung und anderen Faktoren [4].

Antioxidative Wirkung von Lutein und Zeaxanthin. Die Neuroretina ist eines der Gewebe mit einer hohen Empfindlichkeit gegenüber oxidativen Schäden. Dies liegt an der Tatsache, dass die Netzhaut einem ständigen intensiven Einfluss von Energiequellen ausgesetzt ist, insbesondere einem von der Linse fokussierten Lichtstrom, der die Bildung freier Radikale erzeugen kann; intensive Vaskularisation der Netzhaut; das Vorhandensein von photosensibilisierenden Verbindungen und einer hohen Konzentration von Oxidationssubstraten, beispielsweise Docosahexaensäure (DHA), die reich an den äußeren Segmenten der Netzhaut ist. In dieser Hinsicht kann in der Neuroretina leicht eine aktive Form von Sauerstoff, Singulettsauerstoff, gebildet werden [15]. Singulettsauerstoff ist eine elektrophile Verbindung und interagiert leicht mit Molekülen, die Doppelbindungen enthalten, wie DHA, das 6 Doppelbindungen aufweist. Infolgedessen wird aus DHA ein freies Hydroperoxidradikal erzeugt, das das Auftreten neuer freier Radikale erzeugen und eine Kettenreaktion der Lipidperoxidation auslösen kann. In diesem Zusammenhang ist es notwendig, auf die unbestrittenen Vorteile von Lutein und Zeaxanthin beim Schutz der Netzhaut vor oxidativen Schäden im Vergleich zu anderen Antioxidantien hinzuweisen, die die Ketten der Oxidation freier Radikale abschneiden, beispielsweise α-Tocopherol. Dies ist auf die strukturellen Merkmale von Lutein und Zeaxanthin zurückzuführen, die eine große Anzahl konjugierter Doppelbindungen in der Seitenkette enthalten, die in der Lage sind, mit Singulettsauerstoff zu interagieren und ihn durch das Auftreten der Triplettform von Lutein und die anschließende Energiedissipation in Form von Wärme in seinen ursprünglichen Zustand zurückzubringen. Da das Luteinmolekül nach dieser Dispersion intakt bleibt, kann der Prozess der Inaktivierung von Singulettsauerstoff mehrmals wiederholt werden. Dies unterscheidet Lutein günstig von α-Tocopherol, das nach Neutralisation von Singulettsauerstoff erst bei Wechselwirkung mit einem Molekül eines anderen Antioxidans-Donors in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehrt [4, 16, 17]..

Es ist bemerkenswert, dass Lutein und Zeaxanthin in signifikanten Konzentrationen in den Bereichen des Auges gefunden werden, die große Mengen DHA als Substrat für die Oxidation enthalten und wo sie eine wirksame antioxidative Wirkung haben können [4]..

Der antioxidative Schutz des Auges ist besonders wichtig für Kinder, die durch eine hohe Durchblutung des Augengewebes gekennzeichnet sind. Infolgedessen erhalten Säuglinge einen Sauerstoffüberschuss im Blut, der zur Entwicklung von Radikalreaktionen in der Netzhaut beiträgt [4, 15]. In diesem Zusammenhang ist anzumerken, dass die antioxidative Wirkung von Lutein bei Beobachtungen von Neugeborenen bestätigt wurde. Die Verabreichung von Lutein an sie im Zeitraum von 12 bis 36 Stunden nach der Geburt erhöhte das antioxidative Potenzial von Kindern [18].

Die Rolle von Lutein und Zeaxanthin als optische Filter. Es ist bekannt, dass Licht die Netzhaut des Auges schädigen kann, und dieser schädliche Effekt hängt von der Wellenlänge, Intensität und Dauer der Belichtung ab. Rotes (700 nm) und blaues (500 nm) Licht sind am gefährlichsten. Die Einwirkung von hochintensivem rotem Licht kann zu einer thermischen Schädigung der Netzhaut führen, da die Gewebetemperatur um mindestens 100 ° C steigt. Die Exposition gegenüber blauem Licht, das zweimal weniger intensiv ist als rotes Licht, kann auch die Netzhaut photochemisch schädigen, ohne die Temperatur im Gewebe zu erhöhen [4, 19]. Diese Daten wurden verwendet, um das Konzept der sogenannten "Schädigungsfunktion" von blauem Licht einzuführen, das üblicherweise zur Bestimmung der sicheren Belichtungsgrenzen für kurzwelliges Licht (insbesondere blau) verwendet wird. Diese Standards sind besonders wichtig für Berufe, bei denen eine intensive Belichtung im Bereich von 400 bis 500 nm erforderlich ist. Zum Beispiel verwenden Zahnärzte einen blauen Laser zur Behandlung von Zähnen [4]. In diesem Zusammenhang ist es äußerst wichtig, dass Makulapigmente - Lutein und Zeaxanthin - einen Teil des sichtbaren Lichts im Bereich von 400 bis 500 nm selektiv absorbieren und dadurch den Grad der Netzhautschädigung verringern, was durch die Ähnlichkeit der phototoxischen Wirkung von blauem Licht im Vergleich zu den Absorptionsspektren von Makulapigmenten angezeigt wird... Es wird angenommen, dass Personen mit einem hohen Anteil an Makulapigmenten weniger unter Netzhautschäden leiden, die durch Lichtexposition verursacht werden, als Personen mit einem niedrigen Anteil an Makulapigmenten [4, 19]..

In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu betonen, dass ein verringerter Lutein- und Zeaxanthinspiegel in der Makula bei Kindern besonders ausgeprägte negative Folgen haben kann, da kurzwelliges Licht die Babys nachteilig beeinflusst. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Kinder mit einer transparenten Linse geboren werden, die sich aufgrund einer Änderung der Farbe von Proteinen und anderen Komponenten der Linse nur allmählich gelb färbt. Die Abnahme der Transparenz der Linse verringert progressiv die Penetration von kurzwelligem Licht, das durch die Linse fällt, und diese Abnahme hat eine lineare Beziehung zum Alter, was beim Vergleich der Dichte der Linse im Zeitraum von der Geburt bis zu 70 Jahren gezeigt wurde. Es wurde festgestellt, dass die Dichte der Linse beim Eindringen von Licht mit einer Wellenlänge von 400 nm bei Personen im Alter von 70 Jahren im Vergleich zu Kindern im Alter von 1 Monat 22-mal anstieg. In relativen Einheiten ausgedrückt wurde auch festgestellt, dass bei Kindern im Alter von 0 bis 2 Jahren 70-80% des kurzwelligen Lichts durch die Linse fällt, bei Kindern im Alter von 2-10 Jahren - 60-70% und bei Personen im Alter von 60-90 Jahren - nur 20% [4, 20, 21].

So schützen Lutein und Zeaxanthin die Netzhaut als optische Filter und verhindern so die Exposition gegenüber Licht im Bereich von 400 bis 500 nm, das die Netzhaut schädigen kann, sowie aufgrund ihrer antioxidativen Wirkung, die die aktive Form von Sauerstoff, Singulettsauerstoff, neutralisiert. In diesem Fall sind Lutein und Zeaxanthin im Bereich der lipidreichen Netzhautrezeptoren lokalisiert, d.h. im Augenbereich optimal aus Sicht ihrer Schutzwirkung. Diese Wirkungen von Lutein und Zeaxanthin können ihrer Fähigkeit zugrunde liegen, die Alterung der Netzhaut zu verlangsamen, die in einem sehr frühen Alter beginnen kann, da die Unreife der Linse bei Säuglingen das ultraviolette und blaue Licht, das die Netzhaut erreicht und schädlich ist, nicht filtert.

Neben diesen klar identifizierten biologischen Funktionen weisen eine Reihe von Forschern auf einige andere wahrscheinliche Aspekte der physiologischen Wirkung von Lutein und Zeaxanthin hin, insbesondere auf ihre Beteiligung an der Bildung interzellulärer Kontakte, die eine wichtige Rolle bei den Prozessen des Zellwachstums und der Zelldifferenzierung, der Interaktion von Neuronen und Glia sowie des Metabolitentransports spielen. und Elektrolyte [22]. Es wird auch angenommen, dass Lutein und Zeaxanthin die Sauerstoffverwertung durch das Gewebe der Neuroretina fördern [4] und die kognitive Funktion beeinflussen können [23, 24]..

Lutein und Zeaxanthin in Muttermilch und Formeln

Berücksichtigte Daten zu den physiologischen Wirkungen von Lutein und Zeaxanthin weisen auf die Notwendigkeit dieser Carotinoide für die Sehfunktion hin. Gleichzeitig werden Pigmente im menschlichen Körper nicht synthetisiert. Sie gehören daher zur Anzahl der essentiellen Mikronährstoffe, die mit der Nahrung aufgenommen werden müssen..

Wie bereits erwähnt, gelangen Lutein und Zeaxanthin bei Erwachsenen und älteren Kindern hauptsächlich in Gemüse und Obst in den Körper. Bei Kindern im Alter von 1 Jahr und insbesondere in den ersten Lebensmonaten ist FM die Hauptnahrung und daher die Hauptquelle für Lutein und Zeaxanthin.

Der Gehalt an Lutein in FM liegt je nach Laktationsstadium und Wohnort der Frau zwischen 3 und 232 μg / l (Tabelle 2). Der durchschnittliche Gehalt an Lutein in FM in Australien, Großbritannien, Kanada beträgt 15-17 μg / l, in Japan und China 44-45 μg / l und in den USA zwischen 146 (in Kolostrum) und 22 μg / l (nach 6 Monaten) Stillzeit). Diese Schwankungen hängen am stärksten von den Ernährungsmerkmalen stillender Frauen ab [4, 25]. Im Gegensatz zu LM enthalten Milchformeln nur unbedeutende Mengen an Lutein: nach HPLC-Daten 0,07 bis 0,13 μg / l [26]. In diesem Zusammenhang haben kürzlich eine Reihe ausländischer Hersteller von Babynahrung mit Lutein angereicherte Formeln entwickelt. Solche Formeln werden seit einigen Jahren in der Ernährung von Kindern in den USA, Neuseeland, Australien und China verwendet. Ihre Verwendung wird in Australien und Neuseeland durch spezielle Dokumente geregelt, die von renommierten wissenschaftlichen Kommissionen entwickelt und genehmigt wurden. Die Verwendung von mit Lutein angereicherten Formeln in den USA wird von der FDA (Food and Drug Administration) geregelt, wonach Lutein in der GRAS-Liste (General Recognized As Safe) enthalten ist.

Tabelle 2. Lutein-Gehalt in FM in verschiedenen Ländern *

Lutein und Zeaxanthin sind die wichtigsten Carotinoide zur Erhaltung unserer Sehkraft

Jeder weiß, dass eine Person durch das Sehen 80-85% aller Informationen erhält, aber nur wenige Menschen glauben, dass Licht zusammen mit Informationen in erster Linie eine Bedrohung für Körper und Augen darstellt. Unter dem Einfluss von Licht in der Netzhaut, das reich an Fettsäuren und Sauerstoff ist, bilden sich ständig freie Radikale, die als "Killerzellen" bezeichnet werden. Und die intensive Durchblutung der Augenpartie verteilt freie Radikale im ganzen Körper..

Das Zentrum der Netzhaut (Makula) ist für das zentrale Sehen verantwortlich, bietet uns ein Farbsehen der Welt und Klarheit der Wahrnehmung (80% der Sehschärfe hängen von diesem winzigen Bereich ab), dafür ist die Makula sogar frei von Gefäßen, so dass sie die Lichtstrahlen direkt zu den Fotorezeptoren nicht stören. Der Lichtstrom ist auf die Makula fokussiert, aber nicht alle Strahlen sind für die Augen nützlich. Der blau-violette (SF) Teil des Spektrums, der eine höhere Energie und eine Wellenlänge von 400-490 nm aufweist, ist für den lichtempfindlichen Apparat aggressiv. Diese Strahlen können zu Netzhautverbrennungen, Trübungen der Linse und einem erhöhten Risiko für Katarakte führen. Der Grad der Schädigung des SF-Spektrums nimmt in der Nähe von Wasser zu.

Von den 600 Carotinoiden in der Natur sind nur zwei in großen Mengen in der Netzhaut (Makula) des Auges vorhanden: Lutein und Zeaxanthin. Die Menge an Lutein und Zeaxanthin im Makulabereich der Netzhaut wird als optische Dichte des Makulapigments (MAD) bezeichnet und kann gemessen werden. In jüngster Zeit hat sich PMD zu einem nützlichen Biomarker nicht nur zur Vorhersage von Krankheiten, sondern auch zur Beurteilung der Sehfunktion entwickelt. Leider synthetisiert der menschliche Körper kein Lutein und Zeaxanthin.

Lutein hat drei Funktionen: absorbierend, abschirmend und antioxidativ.

Die ersten beiden Funktionen sind, dass Lutein als natürlicher Lichtfilter fungieren kann: teils absorbierende, teils streuende SF-Strahlen und ultraviolettes Licht. Infolgedessen nimmt die Klarheit des Sehens zu. Die Anzahl der SF-Strahlen, die mit ihren hochempfindlichen Photorezeptoren die Makula erreichen, nimmt ab.

Es wurde experimentell festgestellt, dass je höher die Dichte der Makula-Makula (der Gehalt an Lutein in der Makula) ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit der Linsenopazität, des Auftretens von Katarakt und der altersbedingten Makuladegeneration..

Die antioxidative Funktion von Lutein und Zeaxanthin ist die Fähigkeit, Sauerstoffmoleküle außer Kontrolle zu bringen und ihre aggressive Wirkung auf den Körper zu verringern.

Eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft von Lutein, die höchstwahrscheinlich mit seinen antioxidativen Eigenschaften zusammenhängt, ist eine Abnahme des Lipofuscinspiegels - ein braunes Pigment, das sich mit zunehmendem Alter in Zellen ansammelt..

Somit wirken Lutein und Zeaxanthin als Hauptbestandteile des antioxidativen Abwehrsystems der Netzhaut und sind Antioxidantien erster Ordnung, die die Netzhaut und die Linse vor freien Radikalen schützen. Diese Carotinoide weisen die höchsten Raten an Antioxidationsreaktionen auf, während Lutein für eine schnelle Reaktion auf Bedrohungen dient und Zeaxanthin eine verlängerte (über die Zeit verteilte) Wirkung hat.

Lutein- und Zeaxanthin-Verbrauchsraten

Die empfohlene Einnahme von Lutein beträgt 6-12 mg, bei Augenerkrankungen 10-20 mg.

Das optimale Verhältnis von Lutein zu Zeaxanthin beträgt 4: 1 bis 6: 1, das beste ist 5: 1. Daher sollte die Aufnahme von Zeaxanthin 1-2 mg betragen.

Einige Ergebnisse aus Forschungsstudien zu Lutein und Zeaxanthin

  • Die Augen älterer Menschen, Raucher, blauäugiger Menschen und Frauen nach den Wechseljahren reichern Lutein sehr schwach an und brauchen es besonders.
  • Studien haben gezeigt, dass die Ergänzung von Lutein in Dosen von 10 bis 40 mg pro Tag die Sehschärfe bei älteren Patienten aufrechterhält.
  • In einer placebokontrollierten Studie behielten Patienten, die 15 mg Lutein als Nahrungsergänzungsmittel pro Tag erhielten, zwei Jahre lang alle Sehfunktionen unverändert bei.
  • Der Konsum von Lutein beugt auch Arteriosklerose vor.

Ich habe fast jedes Lutein- und Zeaxanthin-Präparat auf iHerb überprüft. Viele schlossen entweder aus, weil das Lutein / Zeaxanthin-Verhältnis nicht gut war, oder wegen der vollständigen Abwesenheit von Zeaxanthin in der Zusammensetzung. Alles, was mir am akzeptabelsten erscheint, habe ich unten platziert.

Lutein und Zeaxanthin ohne Zusatzstoffe

Lutein (mg) Zeaxanthin (mg) Preis / Kosten von 1 Kapsel
Doctor's Best, Lutein mit OptiLut, 10 mg, 120 Veggie Caps zehn2 12,78 $ / 0,11 $
Bluebonnet Nutrition, Zeaxanthin Plus Lutein, 60 Kapseln 12424,40 $ / 0,41 $
Gesunde Herkunft, natürliches Lutein, 20 mg, 60 vegetarische Kappen 2048,81 $ / 0,15 $
Gesunde Herkunft, Lutein, natürlich, 20 mg, 180 Veggie Caps20420,28 $ / 0,11 $
Doctor's Best, bestes Lutein Mit Lutemax, 20 mg, 60 Kapseln 20410,71 $ / 0,18 $
Das beste, beste Lutein des Arztes mit Lutemax 2020, 20 mg, 180 Kapseln20429,46 $ / 0,16 $
Jetzt Lebensmittel, Lutein mit Zeaxanthin, 60 Kapseln 20415,74 $ / 0,26 $
Landleben, Lutein, 20 mg, 60 Kapseln 20418,59 $ / 0,31 $

Lutein und Zeaxanthin ergänzt

Preis $ 18.75 / 0.31 Lutein / Zeaxanthin - 10/4 mg

MacuGuard Ocular Support ermöglicht es dem Körper, Lutein, Transseaxanthin und Mesoseaxanthin zu erhalten, drei essentielle Nährstoffe, die die feinen Photorezeptorzellen in der Netzhautmakula vor geringfügigen Schäden schützen. Diese innovative Formel enthält auch C3G (Cyanidin-3-Glucosid), eine fortschrittliche Beerenflavonoidverbindung, die die Regeneration von Rhodopsin stimuliert, einer Verbindung in den Augen, die Licht in der Netzhaut absorbiert, um die Nachtsicht zu unterstützen.

Preis 29,95 $ / 0,50 Lutein / Zeaxanthin - 5/1 mg

Ergänzung mit Bio-Blaubeeren.

Meiner Meinung nach gibt es sehr geringe Mengen an Lutein und Zeaxanthin. Sie müssen 2 Kapseln pro Tag einnehmen, was das Medikament unzureichend teuer macht.

Preis $ 42.46 / 0.71 Lutein / Zeaxanthin - 10/2 mg

Ergänzung - Omega-3 in Triglyceridform. DHA - 422 mg & EPA - 180 mg pro Kapsel.

Grundsätzlich die Zusammensetzung und Anzahl der Arbeitnehmer. Das Unternehmen produziert hochwertige Nahrungsergänzungsmittel. Zur Abwechslung - warum nicht?

Preis 21,95 $ / 0,73 Lutein / Zeaxanthin - 10/2 mg

Diese Ergänzung enthält die stärksten Inhaltsstoffe für die Gesundheit der Augen: Lutein, Zeaxanthin, Astaxanthin, Blaubeeren und schwarze Johannisbeeren. Es enthält 50 mg Anthocyane aus hochwertigen schwarzen Johannisbeeren in derselben statistisch signifikanten Dosierung, die in Schlüsselstudien zu den Vorteilen von schwarzen Johannisbeeren zur Linderung von Augenermüdung verwendet wurde.

Preis $ 29.17 / 0.97 Lutein / Zeaxanthin - keine genauen Daten

100% gefriergetrocknetes Pulver, das durch Trockengefrieren hergestellt wurde - Gefriertrocknung eines frischen Produkts. Die Vorteile dieser Trocknungsmethode sind die Abwesenheit von hohen Temperaturen bei der Zubereitung. Das Gefriertrocknungsverfahren ermöglicht es, trockene Gewebe, Zubereitungen, Produkte usw. zu erhalten. ohne ihre strukturelle Integrität und biologische Aktivität zu verlieren.

Zutaten: Blaubeerfrucht - 2000 mg, Bio-Karotte - 700 mg, Sanddornsaft - 600 mg, Bio-Goldginkgo biloba - 550 mg, Bio-Acai-Beeren - 400 mg, Larix Arabinogalactan (Präbiotika) - 300 mg, Bio-Ringelblumenblüte - 50 mg.

Preis $ 43.35 / 0.72 Lutein / Zeaxanthin - 5 / 2.5 mg

Schützende Carotinoide - 260 mg:
Bio-Tomatenextrakt (Lycopin); Haematococcus-Algenextrakt (Astaxanthin 1 mg); Ringelblumenblütenextrakt (freies Lutein 5 mg, freies Zeaxanthin / Mesozeaxanthin 2,5 mg); Wild Gardenia Extrakt und Bio Safran Blütenextrakt (Crocins / Crocetin 1,5 mg); Bio-Goya-Extrakt und Bio-Sanddorn-Extrakt (gemischte Carotine)
Schutzflavonoide 250 mg
Extrakt aus schwarzen Johannisbeeren, Bio-Arania, Bio-Blaubeeren, Konzentrate (Anthocyane 25 mg); Bio-Traubenkernextrakt und Wildkiefernrindenextrakt (Proanthocyanidine 50 mg, Polyphenole 60 mg)

Wenn es keine Sehprobleme gibt, funktioniert die Menge an Lutein / Zeaxanthin ziemlich gut.

WENN SIE ZUSÄTZLICH 5% RABATT AUF IHRE BESTELLUNGEN BEI IHERB ERHALTEN WOLLEN,

Dann klicken Sie auf das Bild

Die Materialien in diesem Blog können nicht zur Selbstmedikation verwendet werden. Die Einnahme von Medikamenten ohne ärztliche Verschreibung ist gesundheitsschädlich. Nur ein Arzt kann Ihnen etwas empfehlen, Diagnosen stellen und die Behandlung persönlich verschreiben. Ich kann nur meine Meinung teilen, die auf wissenschaftlichen Forschungen und meiner eigenen Erfahrung basiert.

Lutein und Zeaxanthin - "natürliche Sonnenbrille" für die Augen

Es ist kein Geheimnis, dass die Ernährung einer der Hauptfaktoren ist, die das normale Wachstum und die Entwicklung des Körpers, die Homöostase, die Leistung und die menschliche Gesundheit bestimmen. Ernährungswissenschaftlern ist klar, dass ein moderner Mensch unter Berücksichtigung widriger Umweltfaktoren täglich etwa 600 biologisch aktive Substanzen (BAS) für eine Vielzahl biochemischer Reaktionen benötigt, unter denen nicht nur Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralien vorhanden sein sollten, um die Formel einer ausgewogenen Ernährung zu erfüllen. aber auch solche Klassen von biologisch aktiven Substanzen wie Flavonoiden, Indolen, Carotinoiden usw. Offensichtlich erfordert eine ausreichende Aufnahme von biologisch aktiven Substanzen eine Erhöhung der Nahrungsaufnahme, was für sich genommen zu einer Erhöhung des Energieverbrauchs im Vergleich zum Energieverbrauch der Menschen führt, was letztendlich zu Übergewicht führt..

Leider funktionieren die meisten Diäten im modernen Sport, einschließlich Fitness und Bodybuilding, nur mit Konzepten wie Kalorien, Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen und entsprechen daher nicht vollständig der Formel einer gesunden, ausgewogenen Ernährung. Einerseits ermöglichen diese Diäten die Lösung grundlegender Probleme - Erhöhung der Geschwindigkeits- und Leistungsindikatoren, Ausdauer, allgemeine Leistung, andererseits berücksichtigen sie nicht vollständig die Bedürfnisse bestimmter Organe und Körpersysteme in bestimmten biologisch aktiven Substanzen, die für sie wichtige Protektoren (Protektoren) sind.

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich auf den Seiten der Zeitschrift "Hercules" bereits über einen "Beschützer" des Herz-Kreislauf-Systems geschrieben, nämlich über das Coenzym Q10. Heute werden wir über noch exotischere "Beschützer" sprechen, diesmal jedoch für unsere Augen - Lutein und Zeaxanthin.

Was sind Lutein und Zeaxanthin??

Lutein und Zeaxanthin sind Carotinoide, Pflanzenpigmente, die Pflanzen eine leuchtend gelbe bis orangerote Farbe verleihen. In grünen Blättern sind Carotinoide normalerweise aufgrund des Vorhandenseins von Chlorophyll unsichtbar, aber im Herbst, wenn Chlorophyll zerstört wird, sind es die Carotinoide, die den Blättern ihre charakteristische gelbe Farbe verleihen. In der Natur sind diese Substanzen notwendig, damit Pflanzen überschüssige Lichtenergie absorbieren können, was für sie sehr gefährlich sein kann, insbesondere durch energiereiche Strahlen, die als "blaues Licht" bezeichnet werden..

Es ist zu beachten, dass es in der Natur etwa 600 verschiedene Carotinoide gibt, von denen jedoch nur 20 im menschlichen Körper vorkommen. Alle Carotinoide im menschlichen Körper haben eine antioxidative Funktion. Zu den bekanntesten gehören Alpha-, Beta- und Gamma-Carotine aus Karotten, Astaxanthin aus rotem Fisch und Lycopin aus Tomaten..

Warum betrachten wir nur Lutein und Zeaxanthin? Tatsache ist, dass sich trotz eines ähnlichen Arbeitsmechanismus verschiedene Carotinoide auf unterschiedliche Weise in verschiedenen Geweben der Organe des menschlichen Körpers ansammeln. Warum dies im Moment so ist, weiß die Wissenschaft nicht.

Beispielsweise reichert sich Lycopin vorwiegend in der Prostata, Carotine in der Haut und Lutein und Zeaxanthin in den Augen an. Für den Augenschutz haben diese Carotinoide daher Priorität.

Hintergrund zu Lutein und Zeaxanthin

In Westeuropa ist die Hauptursache für Sehbehinderungen die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) oder Netzhautdystrophie. AMD ist eine chronische Krankheit, die den wichtigsten Bereich des Auges betrifft - die Makula (dies ist der Teil der Netzhaut, der sich am hinteren Pol des Augapfels befindet). Macula (Macula) ist für das zentrale Sehen verantwortlich, daher ist seine normale Funktion für alltägliche Aktivitäten wichtig - Lesen, Schreiben, Arbeiten am Computer und bei Sportarten wie Tontaubenschießen, Biathlon usw. Wenn die Makula betroffen ist, kann dies zu Sehstörungen wie verzerrten Linien, Objekten oder Flecken im Gesichtsfeld führen. Leider gibt es derzeit keine wirksame Behandlung, so dass die Prävention der Krankheit die Hauptrolle spielt..

Funktionen von Lutein und Zeaxanthin in der Netzhaut

1945 formulierte Dr. Wald erstmals die Theorie, dass die Farbe der Makula der Netzhaut eine Folge des Inhalts einer speziellen Klasse von Pigmenten ist. Später, 1985, konnten die Forscher Bone et al. Zeigen, dass es sich um die "gelben" Carotinoide Lutein und Zeaxanthin handelt.

Sie werden als „Makulapigmente“ bezeichnet und müssen aus der Nahrung stammen, da der menschliche Körper nicht in der Lage ist, Carotinoide selbst zu synthetisieren oder andere Carotinoide wie a- und b-Carotin in Lutein und Zeaxanthin umzuwandeln. Die Netzhaut und die Makula enthalten nur Lutein und Zeaxanthin, sie enthalten keine anderen Carotinoide wie Beta-Carotin oder Lycopetin, die normalerweise im Blut und in anderen Geweben des Körpers vorkommen.

Beide Carotinoide, Lutein und Zeaxanthin, sind für zwei Funktionen verantwortlich: Filterung des blauen Teils des Lichtspektrums und antioxidative Wirkung. Makula-Photorezeptoren reagieren sehr empfindlich auf den energiereichen blauen Teil des sichtbaren Spektrums. Die chemischen Eigenschaften von Lutein und Zeaxanthin ermöglichen es Carotinoiden, blaues Licht zu absorbieren. Sie befinden sich in der Netzhaut zwischen dem einfallenden Licht und den Fotorezeptoren und können daher als „innere Sonnenbrille“ bezeichnet werden. Darüber hinaus enthält die der Licht zugewandte Photorezeptormembran eine große Menge ungesättigter Fettsäuren und ist daher oxidativem Stress unter Bildung hochreaktiver Sauerstoffspezies ("freie Radikale") ausgesetzt..

Aufgrund der guten Blutversorgung (als Ergebnis einer guten Sauerstoffversorgung) und der starken Beleuchtung ist die Netzhaut eine ideale Umgebung für die Bildung hochreaktiver Sauerstoffspezies. In dieser Hinsicht sind antioxidative Abwehrmechanismen von besonderer Bedeutung..

Beide Mechanismen - Schutz der Netzhaut vor dem blauen Teil des Spektrums und vor freien Radikalen - können die Schädigung der Netzhaut während des gesamten Lebens verringern und somit das Risiko für die Entwicklung degenerativer Erkrankungen (wie AMD) verringern..

Dementsprechend wird angenommen, dass die retinalen Carotinoide Lutein und Zeaxanthin eine wichtige Rolle bei der Prävention von altersbedingten degenerativen Augenerkrankungen spielen. Diese Theorie wird jetzt durch Tierversuche gestützt. Eine interessante Tatsache ist, dass aufgrund verschiedener diagnostischer Methoden festgestellt wurde, dass die Dichte des Makulapigments bei Frauen, bei Menschen mit hellen Augen, bei Rauchern und bei übergewichtigen Menschen sowie bei Sportlern geringer ist..

Lutein und Zeaxanthin in Lebensmitteln

Lutein und Zeaxanthin sind in allen gelben und orangefarbenen Lebensmitteln und Blattgemüse enthalten. Der Verfechter des Gehalts an Lutein und Zeaxanthin an der Gesamtzahl der Carotinoide ist Eigelb (mehr als 85% der Gesamtzahl), und an zweiter Stelle steht Mais (mehr als 60%), dann Orangenpfeffer mit der höchsten Menge an Zeaxanthin (37% der Gesamtzahl) Die Menge an Lutein und Zeaxanthin (30-45%) ist auch in Kiwi, Spinat, Kohl, Karotten, Kürbis, Blattgemüse und Zucchini enthalten. Trotz der Tatsache, dass Lutein und Zeaxanthin Teil häufig konsumierter Lebensmittel sind, konsumiert jeder von uns bestenfalls 20-40% der empfohlenen täglichen Aufnahme beider Carotinoide täglich mit der Nahrung..

Freies Lutein oder Luteinether, was ist der Unterschied ?

Die in Lebensmitteln enthaltenen Substanzen müssen im Darm absorbiert werden und erst dann zeigen sie ihre biologische Wirkung (d. H. Die Substanzen müssen bioverfügbar sein). Gegenwärtig werden zwei Formen von Lutein in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet: freies nicht verestertes Lutein, das in grünem Gemüse enthalten ist, und Luteinester, d.h. eine Form von Lutein als Fettsäureester, die in gelben und orangefarbenen Früchten vorkommt.

Der Luteinester muss im Darm zerstört werden, d.h. zu freiem Lutein hydrolysiert, das dann absorbiert wird. Die Hydrolyse ist ein üblicher Prozess bei der Fettabsorption. Bisher wurden vier Studien durchgeführt, die die Bioverfügbarkeit von freiem Lutein und Luteinester direkt vergleichen. Zusammenfassend wurde gezeigt, dass die Bioverfügbarkeit von Carotinoiden in Esterform mindestens die gleiche ist wie in freier Form. Daher spielt es keine Rolle, in welcher Form Sie Lutein kaufen. Bei der Einnahme von Carotinoiden in Form von Nahrungsergänzungsmitteln ist grundsätzlich zu berücksichtigen, dass alle Carotinoide eine lipidophile Substanzgruppe sind, dh für ihre Aufnahme im Dünndarm werden Nahrungsfette benötigt, wenn sie fehlen, werden Lutein und Zeaxanthin sehr schlecht aufgenommen.

Dies gilt nicht nur für Nahrungsergänzungsmittel, sondern auch für Lebensmittel. Wenn Sie beispielsweise einen Salat aus Orangenpaprika, Blattgemüse, Salatblättern und Mais herstellen, aber keine Pflanzenöle hinzufügen, werden die Carotinoide aus einem solchen Salat praktisch nicht absorbiert. Daher wird empfohlen, nach den Mahlzeiten Nahrungsergänzungsmittel mit Lutein und Zeaxanthin mit einem Löffel Pflanzenöl zu verwenden..

Empfohlene Tageswerte von Lutein und Zeaxanthin

Es ist zu beachten, dass der Konsum von Lutein und Zeaxanthin über einen langen Zeitraum nicht gesundheitsschädlich ist. Zu diesem Schluss kamen Experten auf dem FAO / WHO-Treffen zu Lebensmittelzusatzstoffen. Die Kommission schätzt, dass die zulässige tägliche Aufnahme von Lutein 2 mg pro Tag und kg Körpergewicht beträgt. So kann eine Person mit einem Gewicht von 50 kg täglich sicher bis zu 100 mg Lutein (plus Zeaxanthin) aus Ringelblumen (Tagetes erecta) entnehmen. Als Ergebnis zahlreicher Studien wurde jedoch festgestellt, dass viel geringere Mengen physiologisch wirksam sind: Der Luteinspiegel im Blut und die Dichte des Makulapigments steigen signifikant an, wenn sie von 6 auf 12 mg pro Tag und Zeaxanthin von 0,5 auf 2 mg pro Tag eingenommen werden..

Es ist auch erwähnenswert, dass eine Zunahme der Makulapigmentdichte nur 3 Monate nach Einnahme eines Ergänzungsmittels festgestellt wird, das 12 mg Lutein und 1 mg Zeaxanthin enthält. Und die besten Ergebnisse sollten frühestens nach 3-6 Monaten Einnahme erwartet werden. Wenn Sie sich daher entschließen, einen Monat lang eine Dose Carotinoide zu trinken, um das Sehvermögen zu verbessern, geben Sie höchstwahrscheinlich Geld für den Wind aus..

Worauf Sie bei der Auswahl von Nahrungsergänzungsmitteln mit Lutein und Zeaxanthin achten sollten

  1. Suchen Sie nach Nahrungsergänzungsmitteln, die beide Carotinoide enthalten. Denken Sie daran, dass Lutein nicht in Zeaxanthin umgewandelt wird und umgekehrt.
  2. Es wird nicht empfohlen, Lutein und Zeaxanthin getrennt zu verwenden, da dies zu ihrer unphysiologischen Verteilung in der Netzhaut führt.
  3. Wählen Sie ein 5: 1 Lutein-Zeaxanthin-Präparat.
  4. Wählen Sie Hersteller von Lutein- und Zeaxanthin-Kapseln. In diesem Fall funktioniert der Schutz vor dem Narren, da in einer solchen Kapsel beide Carotinoide mit Ölen (Sojabohnen, Sonnenblumen usw.) gemischt werden, die ihre Absorption im Dünndarm verbessern, wenn plötzlich kein Öl mehr zur Verfügung stand, um die Ergänzung zu trinken.
  5. Es ist wünschenswert, dass das Glas mit dem Hersteller der Inhaltsstoffe Lutein und Zeaxanthin gekennzeichnet wird. Tatsache ist, dass praktisch alle Unternehmen, die Nahrungsergänzungsmittel mit Lutein und Zeaxanthin herstellen, einfach Verpacker sind und nebenbei fertige Rohstoffe kaufen.

Derzeit gibt es zwei große Unternehmen, die jeweils Rohstoffe nach ihrer patentierten Technologie aus Ringelblumen oder einfach Ringelblumen herstellen.

Eines davon ist das amerikanische Unternehmen Kemin, eines der ersten Unternehmen, das 1994 mit der industriellen Produktion von Lutein begann und es unter der Marke FloraGlo Lutein freigibt. Das Unternehmen OmniActive mit Niederlassungen in Amerika, Kanada und sogar Indien produziert Lutein und Zeaxanthin unter den Marken Lutemax Lutein, Lutemax 2020, OmniXan.

Zum Beispiel haben wir ein Supplement vom Hersteller Solgar gekauft, die Dose umgedreht und uns die Supplement Facts angesehen, die Inschrift Lutein (FloraGlo) (liefert Zeaxanthin) gesehen und festgestellt, dass dieses Supplement gut ist. Sie können es trinken.

Lutein und Zeaxanthin für die Augengesundheit

Die Hauptempfehlung von Augenärzten ist die Erhaltung der Augengesundheit mit einer ausgewogenen Ernährung und einer angemessenen Ernährung. Wenn wir über Produkte sprechen, die gut für das Sehen sind, dann ist es sofort erwähnenswert, Zeaxanthin und Lutein zu erwähnen..

Was sind diese Substanzen? Wo sind sie enthalten und wie kann man ihren Mangel im Körper verhindern? Versuchen wir, dieses Problem zu verstehen.

Was sind Lutein und Zeaxanthin??

Im Alltag denken wir nicht einmal daran, wie wichtig Vision für uns ist. Es kommt vor, dass wir unsere Gesundheit völlig nachlässig behandeln. Und wenn die ersten alarmierenden Symptome auftreten, suchen wir panisch nach einem Ausweg. Dann ist es vielleicht besser, die Situation nicht auf ein Problem zu bringen, sondern es im Voraus zu warnen?

Die Substanzen Lutein und Zeaxanthin gehören zur Gruppe der Carotinoide. Diese Pigmente können in Rot-, Gelb- und Orangetönen färben. Das Pflanzenreich enthält viele Beeren, Blumen und Früchte, die Carotine enthalten..

Sie kommen auch in gewöhnlichen Blättern vor. Im Herbst, während der Zerstörung von Chlorophyll, wird das Laub auf Bäumen zu einem charakteristischen Schatten. So wird das Vorhandensein von Xanthophyllen - ein wesentlicher Bestandteil gelber Pigmente - ausgedrückt.

Alle Pflanzen sowie alle lebenden Organismen müssen vor UV-Strahlung geschützt werden. Zeaxanthin und Lutein sind natürliche Lichtfilter. Sie absorbieren aggressive ultraviolette Strahlen und neutralisieren ihre schädlichen Wirkungen. Diese Elemente sind auch im menschlichen Körper vorhanden..

Lutein kommt in unserem Blut und in fast allen Geweben vor. Die größte Menge konzentriert sich auf die Netzhaut und die Makula. Zeaxanthin ist ein Isomer von Lutein. Die Qualität und Schärfe unserer Sicht hängt direkt vom erforderlichen Gehalt dieser Substanzen ab. Wenn es zu wenige von ihnen gibt, wird das Sehvermögen mit der Zeit abnehmen..

Die Bedeutung von Carotinoiden für die Augen

Sie spielen eine sehr wichtige Rolle in der Arbeit des gesamten visuellen Systems, nämlich:

  1. Schützen Sie die Augenlinse vor Oxidation.
  2. Filtern Sie den gefährlichen Teil des Lichtspektrums heraus, bevor er in die Fotorezeptoren eindringt.
  3. erfüllen die Funktion des Lichtschutzes - sie reduzieren den Fluss von blau-violetten Strahlen;
  4. vor freien Radikalen schützen, die bei direktem Licht gebildet werden;
  5. Halten Sie die Augenzellen gesund und erhalten Sie die Sehschärfe.

Wohin das Defizit führt?

Die Folgen eines Mangels an Lutein und Zeaxanthin sind:

  • Sehverlust;
  • Verschlechterung der Fähigkeit, nachts klar zu sehen;
  • Netzhautdegeneration;
  • Änderung der Form der Linse;
  • Entwicklung von Katarakten
  • Ausdünnung der Makula;
  • Verengung des Sichtfeldes.

Unser Körper ist nicht in der Lage, Lutein und Zeaxanthin selbst zu produzieren. Wir brauchen also zusätzliche Quellen für diese Elemente, darunter:

  1. Lebensmittel;
  2. Nahrungsergänzungsmittel;
  3. Medikamente.

Es wird empfohlen, mindestens 5 Milligramm Lutein pro Tag einzunehmen. Wenn eine Person gerade angefangen hat, ein Nahrungsergänzungsmittel zu trinken, dauert es einige Zeit, bis sich Carotinoide ansammeln. Nur dann können Sie das Ergebnis feststellen..

Welche Lebensmittel helfen, das Sehvermögen zu erhalten?

Sie können Sehprobleme vermeiden, indem Sie Lebensmittel mit Kerotinoiden in der Zusammensetzung essen. Ich biete Ihnen eine Liste der Hauptprodukte an:

  • Früchte: Granatäpfel, Äpfel, Pfirsiche, Orangen, Avocados, Mandarinen, Mango, Kiwi-Avocado;
  • Nüsse: Pistazien;
  • Beeren: Erdbeeren, Kaki, Himbeeren, rote Trauben;
  • Hülsenfrüchte: Erbsen;
  • Grün: Sellerie, Spinat, Frühlingszwiebeln, Petersilie;
  • Getreide: Mais;
  • Gemüse: rote Zwiebeln, Karotten, Paprika, Rüben, Tomaten, Gurken, Kürbis, Brokkoli;
  • Eigelb.

Manchmal, wenn sich das Sehvermögen verschlechtert, reicht es nicht aus, sie nur zu essen. Wenn es unmöglich ist, die Vorräte mit Nahrungsmitteln aufzufüllen, helfen Vitamine als Teil der Komplexe. Nahrungsergänzungsmittel sind eine gute Wahl. Lutein ist ein registrierter Nahrungsergänzungscode E161b.

Der Kauf von Medikamenten, die Lutein und Zeaxanthin enthalten, ist heute kein Problem mehr. Dies kann jedoch auf der offiziellen Website iHerb.com auf die profitabelste Weise erfolgen. Dort finden Sie über 80 verschiedene Optionen zu einem erschwinglichen Preis..

Das Essen von pflanzlichen Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln mit diesen nützlichen Elementen reicht nicht aus, um vom Körper aufgenommen zu werden.

Damit er sie sicher nehmen kann, muss er gleichzeitig Fette nehmen. Sie können Ihrer Ernährung einfach fetthaltige Lebensmittel hinzufügen oder Omega-3-Fischöl trinken..

Vitamine Lutein und Zeaxanthin auf Ayherb

Der Markt bietet eine breite Palette verschiedener Nahrungsergänzungsmittel mit Lutein und Zeaxanthin. Die Hersteller verbessern ihre Produkte ständig und kämpfen um die Aufmerksamkeit der Verbraucher. Die folgende Tabelle der beliebtesten Medikamente der amerikanischen Website Ayherb hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung..

Hersteller + DrogenlinkAllgemeine BeschreibungLutein / Zeaxanthin-GehaltUngefährer Preis
Doctor's Best (USA) - Lutein mit LutemaxDie Ergänzung ist frei von Gluten, GVO und Soja. Die Packung enthält 120 Kapseln. Empfohlen zur Prophylaxe und zur Verbesserung des Sehvermögens.20 mg / 4 mgUSD 12-14
Jarrow Formulas (USA) - Lutein 120 KapselnErgänzung, die hilft, die Funktionen der Makulazone zu verbessern. Die Packung enthält 120 Tabletten. Verbessert die Sehschärfe.20 mg / 1 mgUSD 15-18
Source Naturals (USA) - Lutein 120 KapselnNahrungsergänzungsmittel. Die Packung enthält 120 Weichkapseln. Wird eingenommen, um dem Körper zu helfen, natürliche Lichtfilter anzusammeln.20 mg / 1 mgUSD 30
Zenwise Health (USA) - Lutein und Zeaxanthin aus CalendulaBioadditiv. Das Glas enthält 120 Kapseln. Entwickelt, um die Sehschärfe, die Kontrastempfindlichkeit und die Beständigkeit gegen aggressive Strahlung zu verbessern. Beseitigt Beschwerden.20 mg / 1 mgUSD 10-12
Bausch & Lomb (USA) - Vitamin- und Mineralstoffzusatz für Augen mit Lutein
Mineralstoffzusätze und Vitamine für das Sehen. Enthält die Vitamine E und C. Kaubare Kapseln. Eine Dose enthält 60 Stück. Wird benötigt, um die normale Sehfunktion aufrechtzuerhalten.2 mg / -USD 10-12
SANTEN (Finnland) - Lutax AMD plusDie darin enthaltenen nützlichen Elemente dringen in das Gewebe der Augen ein und nähren es. Es gibt 30 Tabletten in einem Glas. Zusätzliche Bestandteile: Kupfer, Omega-3, Vitamin E, C, Fettsäuren, Zink.3 mg / 0,19 mgUSD 30-35
Valeant (Russland) - Lutein ForteEin Produkt mit einer verstärkten Formel. Ein Glas enthält 30 glatte Kapseln. Es wird zur komplexen Behandlung von Katarakten, Glaukom und AMD eingesetzt. Die Zusammensetzung enthält die Vitamine E, A, C sowie Spurenelemente: Kupfer, Chrom, Selen, Zink.4,5 mg / 0,5 mgUSD 15-18
Sibirische Gesundheit (Russland) - Lutein und Zeaxanthin - TrimegavitalPackung mit 30 Kapseln. Hilft, den Körper mit natürlichen Carotinoiden anzureichern, verhindert die Zerstörung der Netzhaut auf zellulärer Ebene. Enthält Vitamin E..4,85 mg / 2,4 mgUSD 25-30

Dies sind nicht alle Mittel zur Aufrechterhaltung der Augengesundheit. Eine große Auswahl finden Sie im iHerb Online-Shop. Lutein allein sowie in Kombination mit Zeaxanthin wird von den größten Marken aus den USA hergestellt: Now Foods, Life Extension, 21. Jahrhundert. Tolle Produkte von Natural Factors.

Vergessen Sie nicht, dass sich neben einer großen Menge anderer natürlicher Pigmente nur Lutein und Zeaxanthin im Gewebe der Augen ansammeln können. Das Hauptkriterium für die Auswahl eines Nahrungsergänzungsmittels sollte das Vorhandensein beider Substanzen in der Zusammensetzung sein..

Lutein mit Lutemax auf iHerb

Wann sollte man Carotinoide einnehmen??

Helle Farben von allem, was uns umgibt, geben unserem Leben Fülle. Wenn Sehprobleme auftreten, wird die Orientierung im Raum schwierig. Dinge, die auf den ersten Blick einfach erscheinen, werden für eine Person sehr schwierig.

Eine ausgewogene Ernährung, häufige Spaziergänge an der frischen Luft und regelmäßige Ruhe für die Augen sind die Grundlage für eine ehrfürchtige Einstellung zur Gesundheit und insbesondere zum Sehen. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminen trägt dazu bei, das Risiko für Augenerkrankungen erheblich zu verringern.

Carotinoide können nicht nur zur Behandlung eingesetzt werden. Und ein gesunder Mensch tut manchmal nicht weh, den Körper mit diesen wichtigen Substanzen zu sättigen..

Wenn Sie mindestens einen der folgenden Punkte mit sich selbst in Verbindung bringen können, können Sie gerne eine Ergänzung kaufen:

  1. Ihre Hauptaktivität ist mit einer großen Belastung der Augen verbunden.
  2. Sie stehen lange Zeit vor einem Computermonitor, einem Fernseher und anderen Geräten.
  3. Ihnen wurde die Lesebrille verschrieben oder Sie tragen sie die ganze Zeit;
  4. Beachten Sie, dass Sie abends nicht so deutlich sehen.
  5. Schlechte Gewohnheiten haben dich nicht verschont. Rauchen ist besonders schädlich für die Arbeit des visuellen Apparats;
  6. Bei der Untersuchung entdeckte Ihr Optiker die ersten altersbedingten Veränderungen.
  7. Sie bemerkten, dass die umgebenden Objekte nicht so klar zu sein scheinen, das Bild schwebt vor Ihren Augen, Fliegen erscheinen;
  8. Sie haben Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder rheumatoide Arthritis.

Viele Faktoren wirken sich negativ auf die Sehfähigkeit einer Person aus. Einige von ihnen können einfach nicht vermieden werden..

Es gibt jedoch Methoden zur Unterstützung des Augenapparates. Warum also nicht dein Bestes für deinen Körper geben? Damit Sie später nicht über die Wiederherstellung der Funktionen nachdenken müssen, ergreifen Sie rechtzeitig Maßnahmen. Überwachen Sie Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Lieben!

Es Ist Wichtig, Über Glaukom Wissen